Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 
 

Umtausch eines aktuellen EU-Kartenführerscheins

Antrag auf Umtausch eines aktuellen Kartenführerscheins (ausgestellt ab dem 19.01.2013), z.B. bei Namensänderung, bei Beschädigung des Kartenführerscheins oder wenn die Sehhilfen-Auflage entfallen kann.

Voraussetzungen:

  • Hauptwohnsitz im Landkreis Oberspreewald-Lausitz
    Wenn der Landkreis Oberspreewald-Lausitz Nebenwohnsitz ist, kann der Antrag nur in begründeten Ausnahmefällen und mit Zustimmung der Behörde des Hauptwohnsitzes gestellt werden.
  • Persönliche Vorsprache erforderlich?
    Den Antrag auf Umtausch können Sie entweder direkt in der Fahrerlaubnisbehörde (hierfür ist eine Online-Termin-Buchung erforderlich) oder bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt (außer Altdöbern, Calau und Vetschau!) einreichen.
    Sie können den Antrag auch per Post oder durch Einwurf in die bereitgestellten Einwurfboxen (Kreishaus Calau, Straßenverkehrsamt Calau oder Bürgerbüro des Landkreises in Senftenberg) stellen. Da Ihr bisheriger Führerschein mit einem neuen Gültigkeitsdatum versehen werden muss, ist es notwendig, diesen im Original mit einzureichen. Sie erhalten diesen innerhalb weniger Tage zurück.

 

Erforderliche Unterlagen:

Antrag auf Ersterteilung, Erweiterung, Verlängerung, Ersatzführerschein

  • Personalausweis oder gültiger Reisepass + Meldebescheinigung
  • 1 Lichtbild + persönliche Unterschrift
    Digitalisierungsvorlage Foto/Unterschrift
    (Biometrisches Foto, siehe hierzu die Foto-Mustertafel)
  • Vorlage des vorhandenen Führerscheins
  • ggf. Sehtest einer amtlich anerkannten Sehteststelle
    Wenn die Sehhilfen-Auflage wegen Verbesserung des Sehvermögens entfallen kann.
    Hierfür ist ein Sehtest einer amtlich anerkannten Sehteststelle einzureichen (z. B. Augenoptiker).

 

 Gebühren:

  • Umtausch Kartenführerschein:                      10,00 Euro
  • Direktversand des Führerscheins:            zzgl. 4,85 Euro
  • Expressherstellung des Führerscheins: zzgl. 24,50 Euro

 

Die Expressherstellung des Führerscheins erfolgt durch die Bundesdruckerei innerhalb von 48 Stunden (zwei Arbeitstage). Die Beantragung und Abholung ist in diesem Fall nur in der Fahrerlaubnisbehörde Calau möglich. (bei Expressherstellung ist kein Direktversand möglich!)

 

Zuständige Behörden:

 

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Amt für Straßenverkehr und Ordnung
KFZ-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Postanschrift: PF 100064, 01956 Senftenberg

Verwaltungsgebäude: Cottbuser Straße 26, 03205 Calau

 

Einwohnermeldeämter (außer Altdöbern, Calau und Vetschau)