Tour de OSL 2021

24. Tour de OSL

 

Zum Formular zur Erfassung Ihrer Kontaktdaten gelangen Sie HIER.


 

Hinweis zur Witterung:

 

Bei leichtem Regen findet die Tour de OSL statt. Bei extrem widriger Witterung, wird am Samstagmorgen vor Ort hinsichtlich eines Starts entschieden. Bitte achten Sie auf angemessene wetterfeste Kleidung.


 

PRESSEMITTEILUNG
Landkreis Oberspreewald-Lausitz, 24.08.2021

 

(Nr. 88/2021)

 

Mit E-Bikes im Gepäck: Einstimmen auf die „Tour de OSL“ am 28. August 

 

Am Samstag, 28. August, startet in Lübbenau/Spreewald im Norden des Landkreises Oberspreewald-Lausitz die mittlerweile 24. „Tour de OSL“ für interessierte fahrradbegeisterte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. OSL-Landrat Siegurd Heinze radelt als Schirmherr der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder vornweg.

 

Den Startpunkt zur Tour bildet um 9 Uhr das Kulturzentrum GLEIS 3 in Lübbenau/Spreewald. Über 45 Kilometer führt die Strecke anschließend durch und entlang Klein-Klessow, Kittlitz, Bathow, Groß Jehser, Erpitz, Säritz, Calau, Saßleben, Koßwig, Belten, Göritz und Boblitz wieder zurück an den Ausgangspunkt. 

 

Unterwegs sorgen Stopps bei den Pinguinen der Spreewelten GmbH, der Milchviehanlage Saßleben und der Slawenburg in Raddusch für Abwechslung. Auch Möglichkeiten zur Mittags- und Getränkeversorgung sind gegeben.

 

Den Abschluss bildet am Nachmittag die traditionelle Tombola mit attraktiven Preisen. Hierfür holte Landrat Heinze dieser Tage in der Hauptniederlassung der Sparkasse Niederlausitz in Senftenberg beim Vorstandsvorsitzenden Lothar Piotrowski bereits persönlich die Hauptgewinne – zwei moderne E-Bikes – ab. Diese stellt das Bankinstitut zur Verlosung im Rahmen der Veranstaltung bereit. 

 

Die geführte Radwanderung „Tour de OSL“ wird durch die Kreisverwaltung OSL veranstaltet und findet bereits seit 1998 statt. Ziel ist es, den Teilnehmenden das Radwegenetz sowie Wissenswertes und Sehenswertes im Landkreis vorzustellen. Bis zu 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in jedem Jahr bei der „Tour de OSL“ dabei. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Alle Informationen zur diesjährigen Tour gibt es auf www.osl-online.de/tourdeosl.

Bei Fragen zur Tour steht zudem Jens Bergmann vom Bereich Tourismus bereit: 03573 870 5128, .

 

Interessierte können auf Wunsch bereits vorab online ihre Kontaktdaten hinterlegen. Die Registrierung wird vor Ort zudem über die Luca-App oder schriftlich per Formular möglich sein.

 

 

 

Save the Date: Radeln mit Landrat Siegurd Heinze bei der „Tour de OSL“ am 28. August 2021

 

Auch im Jahr 2021 wird es aus aktueller Sicht erneut eine „Tour de OSL“ geben. Die Fahrradtour für jedermann unter Leitung von Landrat Siegurd Heinze soll am Samstag, den 28. August, stattfinden.

 

Ausgangspunkt für die mittlerweile 24. Tour liegt im Norden des Landkreises. Start und Ziel bildet die Stadt Lübbenau/Spreewald. Los geht es um 9 Uhr am Kulturzentrum GLEIS 3.

 

Über 45 Kilometer führt die Strecke die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch und entlang verschiedener attraktiver Ortschaften. Unterwegs sorgen mehrere Stopps für Abwechslung und bieten Gelegenheit, sich zu informieren und auszuruhen. So ist ein Halt bei den Pinguinen der Spreewelten GmbH, bei der Milchviehanlage Saßleben und der Slawenburg in Raddusch eingeplant. Auch Möglichkeiten zur Mittags- und Getränkeversorgung unterwegs sind gegeben. Die Mittagsrast findet auf dem Marktplatz in Calau statt.

 

Den Abschluss der Tour bildet traditionell eine Tombola mit attraktiven Gewinnen. Hierfür stellt die Sparkasse Niederlausitz als Hauptpreise zwei moderne E-Bikes zur Verfügung.

 

Die Tour richtet sich an Interessierte jeden Alters. Die Strecke führt bei gemäßigtem Tempo durch ebenes Gelände und ist somit für Fahranfänger als auch ältere Personen geeignet.

 

Ausreichend Parkplätze am Startpunkt sind vorhanden, interessierte Pedalritter aus dem südlichen Kreisgebiet erreichen die Stadt auch bequem per Zug. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch müssen per Online-Formular oder vor Ort zur eventuellen Kontaktnachverfolgung auf Grundlage der SARS-CoV-2 Umgangsverordnung die Kontaktangaben hinterlegt werden.

 


Zum Formular zur Erfassung Ihrer Kontaktdaten gelangen Sie HIER.


 

Die Veranstaltung wird von einem Fahrrad-Pannenservice, Sanitätern des DRK Kreisverband Lausitz und der Polizei begleitet.

 

Nähere Informationen zur Route werden bis Ende Juli auf der Internetseite der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz bekanntgegeben.

Bei Fragen steht Jens Bergmann vom Bereich Tourismus bereit: 03573 870 5128, .

 

Die letzte Tour mit Start in der Spreewaldstadt Lübbenau fand in 2015 statt. Damals nahmen ca. 200 Personen teil, darunter auch Bürgermeister Helmut Wenzel. 

 

Weitere Informationen zur Tour de OSL und ein Video-Rückblick auf die Tour im Jahr 2020 mit Start und Ziel im Amt Ortrand: www.osl-online.de/tourdeosl

 

Foto: Im August heißt es wieder „Auf zur Tour de OSL“. Die Fahrradtour unter Leitung von Landrat Siegurd Heinze startet in diesem Jahr in Lübbenau/Spreewald. Letztes Jahr ging es quer durch das Amt Ortrand. (Archivfoto: Landkreis/Werner)

Foto: Im August heißt es wieder „Auf zur Tour de OSL“. Die Fahrradtour unter Leitung von Landrat Siegurd Heinze startet in diesem Jahr in Lübbenau/Spreewald. Letztes Jahr ging es quer durch das Amt Ortrand. (Archivfoto: Landkreis/Werner) 

 

 

Rückblick: Tour de OSL 2020 (Beitrag: Seenluft24)

 

 

Bilder der 23. Tour de OSL 2020 finden Sie hier.

 

Das Klinikum Niederlausitz hat einen Flyer mit Expertentipps rund um das Thema "Gesund Radfahren" erarbeitet, diesen finden Sie hier (bitte klicken).  

 

 

 

 

 

Tour de OSL 2018

                                                                                                           

Die Tour de OSL...

 

Die Tour de OSL ist eine traditionelle öffentliche Radwanderung zur Popularisierung des Radwandertourismus im Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit seinen Reiseregionen Spreewald und Lausitzer Seenland. Geführt wird die Radwanderung durch den Landrat des Landkreises Oberspreewald Lausitz als Schirmherr. Die Radwanderung hat einen hohen Erlebnis- und Informationsgehalt, da zur jeweiligen Tour immer neue tourismusrelevante Vorhaben und bauliche Anlagen vorgestellt werden. Sie erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit bei Gästen und Einheimischen.                                                                                                                                  


Die Teilnahme an den Touren erfolgt auf eigene Gefahr. Weder der Veranstalter noch der Radwander-Führer können für Schäden, Unfälle oder dergleichen haftbar gemacht werden. Für alle Teilnehmer gilt die StVO. Kinder sollten in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren.

 

                   
http://www.niederlausitzer-kreisel.de/images/system/trans.gif                               

 

 

 

 

 
 
Kontakt

Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Büro Landrat


Sachgebiet Wirtschaft und Förderung


Haus 1; 6. Etage

Knappenstraße 1
01968 Senftenberg

 

Tel.: 03573 / 870 – 5141