Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

17. Brandenburger Landpartie am 18. und 19. Juni 2011



Am 3. Juni-Wochenende geht es auf zur 17. Brandenburger Landpartie, die seit 1994 eine der größten und bedeutendsten Veranstaltungen im ländlichen Raum ist.

 

Zum 17. Mal werden sich im Land Brandenburg rund 260 Agrarbetriebe, Bauern- und Pferdehöfe, Landgasthöfe, Gärtnereien und Fischereibetriebe den interessierten Besuchern präsentieren.

 

Sechs landwirtschaftliche Unternehmen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz gewähren an diesem Wochenende Einblicke in ihre Produktionsabläufe und das Leben auf dem Land in seiner Vielfältigkeit und Schönheit.

 

Die 1. Beigeordnete, Grit Klug, eröffnet am 18. Juni um 14 Uhr die 17. Brandenburger Landpartie im Landkreis OSL in der Gaststätte Klein Radden. Initiiert wird die Auftaktveranstaltung vom Klein Raddener Gemüsebaubetrieb „Spreewald“.

 

Auch auf dem Pferde- und Ponyhof Repten, dem Angerhof Bischdorf, dem Spreewaldhof Leipe und im Hausschlachtbetrieb von Wilfried Richter in Zwietow werden am Samstag und Sonntag zahlreiche Besucher erwartet.

 

In Peickwitz, im Süden des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, stellt der Landwirtschaftsbetrieb Domin am Samstag, 18. Juni von 9 bis 24 Uhr seinen Hof und den Hofladen der Öffentlichkeit vor.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über ländliche Traditionen und Angebote in den gastgebenden Unternehmen zu informieren.