Informationen zum Coronavirus
 

Katholische Kirchengemeinde

Katholische Kirche

Gemeindehaus

Karl-Marx-Str. 14
03205 Calau

Telefon (03541) 2261 Pfarramt Karl-Marx-Straße
Telefon (0800) 1110222 Telefonseelsorge

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.hl-familie-luebbenau.de/calau Katholische Kirchgemeinde "st. Bonifatius" Calau


Aktuelle Meldungen

Sternsinger bringen Gottes Segen ins Calauer Rathaus

(05. 02. 2021)

Einen wahrhaft segensbringenden Besuch statteten am 1. Februar die Sternsinger der Katholischen Pfarrei Heilige Familie Lübbenau dem Calauer Rathaus ab. Die Kinder, die als Heilige Drei Könige verkleidet, in der Stadt unterwegs waren, brachten ihren Segen in diesem Jahr etwas später als sonst üblich. „Normalerweise kommen die Sternsinger um den 6. Januar herum, um das Fest der Heiligen Drei Könige zu feiern und damit das Kindermissionswerk zu unterstützen“, berichtet Pfarrer Marko Dutzschke. Neben den Kirchorten Vetschau und Lübbenau ist auch Calau Kirchort der Pfarrei. Zehn Kinder aus allen drei Kirchorten nahmen in diesem Jahr an der Aktion teil. Coronagerecht überbrachten sie „mit Abstand“ den Segen Gottes. Gleichzeitig luden sie dazu ein, Spenden für die Armen zu geben. Denn wie Marko Dutzschke berichtet: „Obwohl wir uns gerade selbst in einer Krise befinden, so wissen wir, dass es anderen Menschen sehr viel schlechter geht. In diesem Jahr stehen Kinder aus der Ukraine im Mittelpunkt. Sie sind viel allein weil ihre Eltern im Westen arbeiten müssen.“ Neben finanziellen Spenden wurden auch kleine Gaben und Süßigkeiten gesammelt. „Wir danken allen, die uns an diesem Tag ihre Türen geöffnet haben und können stolz verkünden, dass wir rund 2.000 Euro durch die Sternsinger gesammelt haben.“

 

Beim Besuch an der Calauer Rathaustreppe nahm stellvertretend auch Bürgermeister Werner Suchner den Segen Gottes entgegen, der nun an der Rathaustür geschrieben steht: 20*C+M+B+21. Doch was bedeutet dieser Segen? Der Pfarrer erläutert: „Der Segen der Sternsinger, „Die Buchstaben C+M+B stehen für die lateinischen Worte „Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus. Die drei Kreuze bezeichnen den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Das aktuelle Jahr, in dem Fall 2021, steht getrennt am Anfang und am Ende. Der Stern steht für den Stern, dem die Weisen aus dem Morgenland nach Betlehem gefolgt sind. Zugleich ist er Zeichen für Christus.“

Bürgermeister Werner Suchner betonte nach dem Besuch der kleinen Gruppe der Pfarrei: „Ich habe mich gefreut, dass die Sternsinger, in kleiner Formation und unter Abstand, erstmals und nun für Jeden sichtbar dem Calauer Rathaus den Segen für das neue Jahr erteilt haben. Besonders wertvoll ist auch, dass im Rahmen dieser Aktion Spenden für notleidende Kinder in anderen Teilen der Erde  gesammelt werden. Kinder helfen Kindern, welch ein gutes Zeichen in die Welt!“

[Homepage Aktion Sternsinger]

Foto zur Meldung: Sternsinger bringen Gottes Segen ins Calauer Rathaus
Foto: Die Sternsinger überbrachten Gottes Segen - natürlich als Heilige Drei Könige verkleidet und mit Abstand. Foto: Stadt Calau / Isabell Wiechmann

Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Calau und Umgebung

(23. 12. 2009) Gottesdienste zu den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel in den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Calau und Umgebung 

[Download]

Foto zur Meldung: Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Calau und Umgebung
Foto: Gottesdienste zum Weihnachtsfest in Calau und Umgebung