Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 

Friedrich-Engels-Gymnasium Senftenberg

Vorschaubild

Direktor: E. Bethge

Fischreiherstr. 14
01968 Senftenberg

Telefon (03573) 61014
Telefax (03573) 147526

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gym-sfb.de

Im Jahre 1976 wurde die Schule zum ersten mal nach „Friedrich Engels“ benannt und 1984 wechselte der Schulstandort von der Großenhainer- in die R.-Harbig-Straße. Aufgrund der Wiedervereinigung und der damit verbundenen Zusammenlegung der EOS und POS wurden die Schüler auf zwei Gebäude aufgeteilt, da die Kapazitäten des Gebäudes in der R.-Harbig-Straße nicht zureichend waren. Das zweite Gebäude befand sich in der Fischreiherstraße, dieses wird auch heute noch genutzt. In den 90er Jahren wurde das neue Gebäude saniert und bekam die Form eines Schiffes.

 

1991 erhielt die Schule zunächst den Namen Gymnasium Senftenberg wurde jedoch 2003 wieder nach Friedrich Engels benannt.

 

2004 baute man für das Gebäude der Fischreiherstraße eine neue Turnhalle.

 

Bis 2009 wurden die 12ten und 13ten Klassen noch in der R.-Harbig-Straße unterrichtet.

 

Seit September 2009 findet der gesamte Unterricht in dem Gebäude in der Fischreiherstraße statt.


Aktuelle Meldungen

Bildungsspender

(10. 09. 2020)

Den Bildungsspender gibt es schon seit 2016 auf unserer Seite. Inzwischen sind hier schon über 700€ zusammengekommen. Sie können uns ganz einfach mit ihren Onlinekäufen jede Menge Geld besorgen. Unterstützen Sie uns finanziell ohne selbst Geld auszugeben!

Doch das geht - und zwar mit Bildungsspender. Melden Sie sich künftig für Einkäufe übers Internet einfach unter www.bildungsspender.de/gym-sfb an (keine Registrierung nötig und auch keine persönlichen Daten) und suchen Sie den Shop Ihrer Wahl. Jeder Einkauf wird dort zugunsten eines kleinen Betrags für unsere Schule vergütet. Also, je eher Sie sich anmelden, umso schneller wächst unser Sparschwein...

Ein dickes Dankeschön von allen Schülern, Lehrern und dem Förderverein

 

 

Schuljahr 2020/2021

(16. 07. 2020)

Das Schuljahr ist relativ normal angelaufen. Es gibt nur kleinere cornabedingte Einschränkungen.

Zur Zeit sind wir bei der Einrichtung der HPI-Schulcloud. Unsere Schüler(innen) sind gerade dabei sich anzumelden. In dieser Woche beginnen die Einweisungen in die Schulcloud. Die Möglichkeiten, die diese Cloud bietet sind sehr umfangreich. Hier ist außer Fernunterricht eine arbeitsteilige Projektbearbeitung von zu Hause möglich. Schularbeiten können dem Lehrer dann auch digital übermittelt werden.

Tag der offenen Tür und Präsentation Projektergebnisse

(28. 11. 2019)

Am 29.11.2019 findet an unserer Schule der Tag der offenen Tür statt.  Von 15.00 bis 18.00 Uhr ist die Schule für alle Interessierten geöffnet.

 

Die Ergebnisse unserer Projektwoche werden präsentiert und allen Schülern und Schülerinnen die unsere Schule ab dem nächsten Schuljahr besuchen möchten, natürlich begleitet durch ihre Eltern, Geschwistern und Großeltern, wird unsere Schule vorgestellt.

 

Auch die Eltern, Geschwister, Großeltern der Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule derzeit besuchen, sind gern gesehen, denn in den Projekten sind viele interessante Dinge entstanden.

 

Schulchronik- mehr aktuelle Meldungen auf der Homepage

(25. 03. 2019)

Unter der Rubrik "Schulchronik"  gibt es ab sofort aktuelle Informationen über unser Schulleben.
Die Arbeitsgemeinschaft "Schulchronik" unter der Leitung von Herrn Rothe versucht hier unser Schulgeschehen aufzuarbeiten. Bisher kann man sind über zwei Jahrgänge informieren.

 

Danke und weiterhin viel Spaß bei dieser Arbeit!

Foto Arbeitsgemeinschaft

(24. 08. 2018)

Auch in diesem Schuljahr wird die Foto Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Frau Lehmann wieder aktiv. Die besten Fotos der 10 Schülerinnen und Schüler, die im letzen Jahr mitgearbeitet haben, findet ihr unter folgendem Link.

Blog der Foto Ag

Abibilder!!!

(21. 03. 2017)

Nun ist es endlich soweit, die ersten Bilder der Abiturjahrgänge sind nun online (als Fotoalbum). Die restlichen Jahrgänge folgen demnächst.

Link  zu den Bildern

 

Auszeichnung Schule ohne Rassissmus, Schule mit Courage

(12. 04. 2016)

Vergangenen Freitag (08.04.2016) erhielt unsere Schule den Titel Schule ohne Rassissmus, Schule mit Courage. Zur Preisverleihung waren der Landrat und drei Kreistagsabgeordnete anwesend.

Genaueres inklusive Fotos gibt´s in der nächsten Woche.

Foto zur Meldung: Auszeichnung Schule ohne Rassissmus, Schule mit Courage
Foto: Auszeichnung Schule ohne Rassissmus, Schule mit Courage

 
Schrift:
A A A