Foto erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com
Bannerbild
Ostereiermesse im Museum Foto- Museum OSL- Gall
 

Ticketkauf im Bus jetzt auch bargeldlos möglich

VGOSL (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: VGOSL

Neue und moderne Fahrscheindrucker sorgen dafür, dass das Kleingeld beim Busfahren im Landkreis Oberspreewald-Lausitz fortan zu Hause bleiben kann. 

Ab sofort können Fahrgäste ihren Fahrschein beim Busfahrer und der Busfahrerin auch einfach und schnell mit EC-Karte, Smartphone oder Smartwatch erwerben.

 

Der neue Service wird auf allen Buslinien der Verkehrsgesellschaft Oberspreewald-Lausitz (VG OSL) im Regionalverkehr sowie in den Stadtverkehren Lübbenau/Spreewald und Senftenberg angeboten. 

Kreisweit sind 85 Fahrzeuge mit einer EC-Funktionalität im Einsatz. Die Umrüstung der Busse erfolgte innerhalb einer Zeit von zwei Monaten.

 

Zu erkennen ist der Service an einem entsprechenden Symbol an der Fahrertür, welches eine stilisierte Hand mit EC-Karte sowie Bargeldmünzen nebeneinander abbildet.  Symbol

Michael Schütze, Geschäftsführer des kreiseigenen Unternehmens VG OSL: „Die Nutzung ist kinderleicht: einfach beim Einsteigen den Ticket- oder Fahrtwunsch nennen, die Karte oder das Mobilgerät an das Terminal halten und schon kann man das Ticket erhalten. Wir freuen uns, mit dem bargeldlosen Bezahlen ein zusätzliches sicheres, effizientes und für den Fahrgast bequemes Angebot unterbreiten zu können. Bargeld nehmen wir natürlich weiterhin an.“

 

Weitere Infos zu den Angeboten des ÖPNV im Landkreis Oberspreewald-Lausitz gibt es auf der neu gestalteten Homepage der VG OSL: www.vgosl.de

Weitere Informationen