Foto erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com
Bannerbild
Ostereiermesse im Museum Foto- Museum OSL- Gall
 

Vorlesetag 2023: Landrat und weitere Vorleser zu Gast in der Kita Regenbogen in Ortrand

Vorlesetag 2023: Landrat und weitere Vorleser zu Gast in der Kita Regenbogen in Ortrand (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Vorlesetag 2023: Landrat und weitere Vorleser zu Gast in der Kita Regenbogen in Ortrand

 

Wussten Sie, dass bundesweit in etwa jeder dritten Familie Eltern ihren Kindern nur selten oder nie vorlesen?

Dabei ist Lesen wichtig, denn es schafft Nähe, festigt den Wortschatz und legt den Grundstein für den späteren Wissenserwerb. Es ist die wichtigste Voraussetzung, um selbst gut lesen zu können.  

 

Seit 2004 findet in Deutschland jährlich am dritten Freitag im November der bundesweite Vorlesetag statt. Bei diesem „Vorlesefest“ besuchen Erwachsene Kinder an verschiedenen Vorleseorten, um ihnen aus spannenden Büchern vorzulesen.  

Bundesweit beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kitas, Horte, Schulen, Bibliotheken und weitere Einrichtungen – so auch in unserem Landkreis.  

 

Landrat Siegurd Heinze folgte der Einladung der Kita Regenbogen in Ortrand und las dort 13 Vorschul- und Hortkindern im Alter zwischen 6 und 9 Jahren vor. Im Gepäck hatte er das Buch „Ein Freund wie kein anderer“ von Oliver Scherz. Dieses erzählt die Geschichte über eine außergewöhnliche Freundschaft – und passte somit inhaltlich gut zum Vorlesetag-Motto „Vorlesen verbindet“.

 

Die Einrichtung in Ortrand, die Kapazitäten für rund 200 Kinder in Krippe, Kita und Hort bietet, nimmt seit Jahren begeistert am Vorlesetag teil und lädt hierfür stets Vorlese-Gäste ein. So lasen am Freitag neben dem Landrat unter anderem auch der Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben, der Amtsdirektor des Amtes Ortrand, Niko Gebel, Ortrands Bürgermeister Maik Bethke sowie Vertreter der regionalen Wirtschaft den Jungen und Mädchen vor.  

 

Einrichtungsleiterin Cornelia Georgi: „Es war ein sehr schöner Vorlesetag und die Kinder waren interessiert und aufmerksam. Uns ist es wichtig, den Vorlesetag in unserer Einrichtung gemeinsam mit Gästen zu gestalten. So lernen die Kinder nicht nur schöne Bücher und Geschichten kennen, sondern auch, wer bei uns im Landkreis welche Tätigkeit ausübt.“

 

Angesichts dieses Engagements sagen wir: “Weiter so!“ und bedanken uns für die Ausgestaltung des Vorlesetages beim Team der Kita Regenbogen! 

 

Weitere Informationen