Foto erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com
Bannerbild
Ostereiermesse im Museum Foto- Museum OSL- Gall
 

Amtliche WARNUNG vor HITZE

Amtliche WARNUNG vor HITZE (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Amtliche WARNUNG vor HITZE

Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes

 

Amtliche WARNUNG vor HITZE

 

für Kreis Oberspreewald-Lausitz

 

gültig Montag, 14.08.2023 11:00 Uhr

bis: Dienstag, 15.08.2023 19:00 Uhr

 

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Montag, 14.08.2023 um 09:59 Uhr

 

 

Am Montag wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.

 

Am Dienstag wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

 

 

Heute wird eine hohe UV Belastung erwartet.

Aktuelle Informationen zur Entwicklung in den kommenden Tagen finden Sie auch auf

 

     https://www.hitzewarnungen.de

 

 

Eine starke/ extreme Wärmebelastung kann besonders für ältere, pflegebedürftige und chronisch kranke Menschen eine Gefahr bedeuten.

 

Verhaltensempfehlungen:

 

-  Eine Flüssigkeitszufuhr und den Wetterbedingungen angepasstes Trinkverhalten von mindestens 1,5 l ist unerlässlich.

-  Bei langem Aufenthalt in der Sonne kann es zu hitzebedingten Erkrankungen wie Sonnenbrand und Hitzschlag kommen. Kopf und Nackenpartien sind besonders empfindlich.

-  Körperliche Aktivitäten tun gut, aber bitte in Maßen und den Tagestemperaturen angepasst. Aktivitäten in den Morgen- oder Abendstunden sind für den Organismus weniger

   anstrengend.

-  Bei angenehmer Raumtemperatur kann sich Ihr Körper vom Hitzestress erholen. Verschattete Räume und ein vorzugsweises Lüften in den Morgen- und Abendstunden tragen zu einem angenehmen Raumklima bei.

-  Achten Sie auch auf Ihre Mitmenschen.

 

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen für Hitzetage finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Soziales, Integration, Gesundheit und Verbraucherschutz unter:

 

https://msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/themen/gesundheit/umweltbezogener-gesundheitsschutz/hitze-sonne-und-uv-strahlung/

 

sowie beim Deutschen Wetterdienst unter

 

https://www.dwd.de/DE/leistungen/hitzewarnung/hitzewarnung.html?nn=18496

 

DWD / Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung Freiburg

Weitere Informationen