Banner zur Brandenburger Landpartie am 8. und 9. Juni 2024
Foto erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com
Bannerbild
Inklusionspreis des Landkreises Oberspreewald-Lausitz
 

Auf den Sattel, fertig, los! Tour de OSL lädt am 17.06. zur Radtour für Jung & Alt nach Lauchhammer ein

Die Tour de OSL 2022 lockte mehr als 350 Radler*innen auf eine erlebnisreiche Rundtour durch den Landkreis. Auch 2023 werden wieder Teilnehmer aller Altersklassen erwartet, unter ihnen sowohl neue Gesichter als auch die jährliche Fangemeinde der beliebten RadTour de OSL. (Bild: Landkreis OSL/Nora Bielitz) (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Die Tour de OSL 2022 lockte mehr als 350 Radler*innen auf eine erlebnisreiche Rundtour durch den Landkreis. Auch 2023 werden wieder Teilnehmer aller Altersklassen erwartet, unter ihnen sowohl neue Gesichter als auch die jährliche Fangemeinde der beliebten RadTour de OSL. (Bild: Landkreis OSL/Nora Bielitz)

Im Kalender vormerken: Die 26. Tour de OSL des Landkreises Oberspreewald-Lausitz findet am 17. Juni 2023 statt und verspricht wieder eine erlebnisreiche und gesellige Fahrt durch den Landkreis. Um 9 Uhr startet OSL-Landrat Siegurd Heinze an den Biotürmen in Lauchhammer mit den Teilnehmenden auf eine etwa 42 Kilometer lange Rundfahrt mit zahlreichen Highlights. Alle sind herzlich zum Mitradeln eingeladen. Die Radler-Tombola am Nachmittag darf natürlich auch nicht fehlen.

 

Die Tour de OSL, eine der beliebtesten Radveranstaltungen der Region, kehrt zum dritten Mal als Start- und Zielort nach Lauchhammer zurück. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zudem das 70-jährige Stadtrecht von Lauchhammer würdigen.

 

Die Tour de OSL startet und endet bei den markanten Biotürmen in Lauchhammer. Dieses bedeutende Industriedenkmal bietet eine beeindruckende Kulisse für den Startschuss des Radausfluges und den Zieleinlauf der teilnehmenden Freizeit-, Gelegenheits- und Sportradler aller Altersklassen.

 

Die Strecke der diesjährigen Tour de OSL erstreckt sich über etwa 42 Kilometer und führt die Teilnehmer auch durch die traditionsreiche Kunstguss-Stadt Lauchhammer. Landrat Siegurd Heinze radelt gemeinsam mit Jens Bergmann, Tour de OSL-Organisator, wieder vornweg und zeigt zur 26. Tour de OSL weitere Highlights aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

 

Landrat Siegurd Heinze freut sich auf die Radtour mit familiärem Charakter: „Die Teilnehmer erwartet eine entspannte Radtour durch den attraktiven Süden unseres Landkreises. Radeln Sie mit. Ich freue mich auf Sie und den gemeinsamen Radausflug durch unser schönes OSL.“

 

Tour de OSL-Organisator Jens Bergmann war bereits mit dem Bike unterwegs und ist die diesjährige Strecke Probe gefahren: „Unter anderem werden die malerische Umgebung des Grünewalder Lauch und der Ortsteil Bärhaus für abwechslungsreiche und spannende Passagen entlang der Strecke sorgen. Ein kleines Detail kann ich außerdem bereits verraten, denn zur Mittagsrast kehren wir beim Wasserwerk des Wasserverbandes Lausitz in Tettau ein. Der Tag der offenen Tür des Wasserwerkes bietet ein tolles Rahmenprogramm und die Möglichkeit dieses mit kleinen Führungen zu besichtigen.“

 

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist auch die traditionelle Tombola am Nachmittag, bei der es wieder zahlreiche tolle Preise zu gewinnen gibt. Unter anderem werden drei Zwei-Räder, davon zwei E-Bikes, gesponsert von der Sparkasse Niederlausitz, verlost, die das Herz aller Radsportbegeisterten höherschlagen lassen. Die Tombola ist immer ein besonderes Ereignis und trägt zur Freude und Spannung des Tages bei. Die Teilnehmer haben somit die Chance, nicht nur Ausflugsziele der Umgebung, kleine Geheimtipps und neue Abschnitte des mehr als 600 Kilometer umfassenden Radwegenetzes in OSL kennenzulernen, sondern auch attraktive Preise mit nach Hause zu nehmen.

 

Die Tour de OSL 2023 verspricht wieder ein unvergessliches Rad-Event zu werden, das Sport, Natur und Kultur verbindet. Bei gemäßigtem Tempo und bewusst einfach gehaltener Streckenführung ist die Tour für Radfahrer jeder Könnensstufe geeignet, für Gelegenheitsradler wie auch ambitionierte Profis, für Jung und Alt. Damit für alle Eventualitäten vorgesorgt ist, wird die Tour von Teamfahrzeugen, Sanitätern und einem Pannendienst begleitet.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer ist bestens gesorgt.

 

Weitere Informationen zur 26. Tour de OSL finden Sie auf der Website der Veranstaltung unter www.osl-online.de/tourdeosl.

 

Über die Tour de OSL:

Die Tour de OSL ist eine jährlich stattfindende Radsportveranstaltung im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Teilnehmenden aus der Region. Das Event bietet die Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit der Region zu erkunden und sich sportlich zu betätigen. Die Tour de OSL trägt dazu bei, den Radsport und die aktive Freizeitgestaltung in der Region zu fördern und das Bewusstsein für die Bedeutung von Bewegung und Gesundheit zu stärken.

Die Tour de OSL veranstaltet der Landkreis mit Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz.

 

Die Tour de OSL 2022 lockte mehr als 350 Radler*innen auf eine erlebnisreiche Rundtour durch den Landkreis. Auch 2023 werden wieder Teilnehmer aller Altersklassen erwartet, unter ihnen sowohl neue Gesichter als auch die jährliche Fangemeinde der beliebten RadTour de OSL. (Bild: Landkreis OSL/Nora Bielitz)Bild: Die Tour de OSL 2022 lockte mehr als 350 Radler*innen auf eine erlebnisreiche Rundtour durch den Landkreis. Auch 2023 werden wieder Teilnehmer aller Altersklassen erwartet, unter ihnen sowohl neue Gesichter als auch die jährliche Fangemeinde der beliebten RadTour de OSL. (Bild: Landkreis OSL/Nora Bielitz)

 

Die 26. Tour de OSL des Landkreises Oberspreewald-Lausitz lädt zum Mitradeln ein. Los geht’s am 17. Juni 2023, 09:00 Uhr an den Bio-Türmen in Lauchhammer auf eine ca. 42 km lange abwechslungsreiche Rundfahrt mit dem Fahrrad. Zu den Zwischenstopps zählt auch das Wasserwerk in Tettau, welches zur Mittagsrast Besichtigungen ermöglicht. (Bilder: Landkreis OSL/Jens Bergmann)Die 26. Tour de OSL des Landkreises Oberspreewald-Lausitz lädt zum Mitradeln ein. Los geht’s am 17. Juni 2023, 09:00 Uhr an den Bio-Türmen in Lauchhammer auf eine ca. 42 km lange abwechslungsreiche Rundfahrt mit dem Fahrrad. Zu den Zwischenstopps zählt auch das Wasserwerk in Tettau, welches zur Mittagsrast Besichtigungen ermöglicht. (Bilder: Landkreis OSL/Jens Bergmann)Bilder: Die 26. Tour de OSL des Landkreises Oberspreewald-Lausitz lädt zum Mitradeln ein. Los geht’s am 17. Juni 2023, 09:00 Uhr an den Bio-Türmen in Lauchhammer auf eine ca. 42 km lange abwechslungsreiche Rundfahrt mit dem Fahrrad. Zu den Zwischenstopps zählt auch das Wasserwerk in Tettau, welches zur Mittagsrast Besichtigungen ermöglicht. (Bilder: Landkreis OSL/Jens Bergmann)

Weitere Informationen