Sonnenblumen
Hintergrund Foto erstellt von natanaelginting - de.freepik.com
(c)spreewald.de/Lena Tschuikow
 

"Junge Filmuni" kommt nach Schwarzheide.



Mitteilung von  "Junge Kinderfilmuni on Tour"  & Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde

 

Am Freitag, den 16. September 2022 ist die Junge Filmuni zu Gast am Emil-Fischer-Gymnasium in Schwarzheide. Hier können die Schüler*innen einen Blick hinter die Kulissen des Filmemachens werfen und mehr darüber erfahren, wie Filmszenen mithilfe von Visuellen Effekten entstehen. Der kostenlose Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Junge Filmuni on Tour“ statt.
Potsdam-Babelsberg und Schwarzheide, den 12.08.2022
Wenn Superheld*innen sich verwandeln, Drachen durch finstere Höhlen kriechen oder ein Drehort so aussehen soll wie vor 100 Jahren, dann ist das Spezialwissen von Michael Lankes und seinen Kolleg*innen gefragt! In seiner Vorlesung gibt der Visual Effects Artist und Professor an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Schüler*innen der 10. bis 12. Klassen des Emil-Fischer-Gymnasiums einen Einblick in die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von visuellen Effekten und zeigt den Vergleich vor und nach der digitalen Bearbeitung von Szenen. Mal ist den Zuschauer*innen sofort klar, dass sie es mit Filmtricks zu tun haben – mal sind die Effekte so gut gelungen, dass man es gar nicht mehr merkt. Auch auf die Frage, was eigentlich genau der Unterschied zwischen visuellen Effekten und Spezialeffekten ist, hat er eine Antwort. Michael Lankes erzählt außerdem, wie man eigentlich Spezialist für Visuelle Effekte wird, was dabei besonders viel Spaß macht und warum es auch mal herausfordernd sein kann.
Seit 2006 arbeitet der Professor für Visual Effects Compositing im Bereich Visuelle Effekte an nationalen wie internationalen Filmproduktionen mit. So gehörte er beispielsweise zum Team, das die Geschichte des fliegenden Elefanten DUMBO neu auf die Leinwand gebracht hat, war an der deutschen Erfolgsserie BABYLON BERLIN und am Familienfilm JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER beteiligt, wirkte am Science-Fiction-Actionfilm ANT-MAN AND THE WASP ebenso mit wie an den Kinderkrimis über DIE DREI ???. Besonders gern erinnert er sich an seine Arbeit für Martin Scorseses Film HUGO CABRET zurück, der für seine visuellen Effekte mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.
Die kostenlose Veranstaltung findet am 16. September 2022 im Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide, Lauchhammerstraße 33, 01987 Schwarzheide statt und richtet sich an die Schüler*innen vor Ort. Einen Besuch im Klassenzimmer bei der nächsten Tour durch Brandenburg 2023 können Lehrkräfte und andere Interessierte bereits jetzt bei der Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde anfragen. Die Durchführung der Vorlesungsreihen „Kinderfilmuni on Tour“ (für Filmfans ab 8 Jahren) und „Junge Filmuni on Tour“ (für Filminteressierte ab 14 Jahren) erfolgt in Zusammenarbeit mit den Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg und wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg gefördert. Weitere Informationen zu den Tätigkeiten der Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde finden Interessierte unter dem folgenden Link: https://www.praesenzstelle-finsterwalde.de/

Weitere Informationen