Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Mit der Kreisverwaltung in das Berufsleben starten


Bild zur Meldung: Foto: Landrat Siegurd Heinze (links) und Bärbel Neumann vom Personalamt (rechts) begrüßen die neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung OSL. Von links: Lucas Magister, Aline Zech, Linda Kopsch, Heidi Urban und Mario Gröger. (Foto: Landkreis)



Fünf junge Menschen beginnen ihre Ausbildung beim Landkreis OSL

 

Aline Zech, Heidi Urban, Linda Kopsch, Lucas Magister und Mario Gröger sind die „Neuen“ im Team der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz. Am Donnerstagnachmittag (19. Mai 2016) überreichte Landrat Siegurd Heinze den fünf jungen Lausitzern die Verträge für ihre Berufsausbildung beim Landkreis. Los geht es für die angehenden Verwaltungsfachangestellten am 1. September 2016. Über achtzig Personen hatten sich um die begehrten Stellen beworben.

 

Während der dreijährigen Ausbildung erhalten die Auszubildenden spannende Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche einer Kreisverwaltung. So stehen unter anderen Stationen im Amt für Umwelt und Bauaufsicht, im Bau- und Hauptamt, in der Finanzverwaltung und im Jugendamt auf dem Programm. Auch die Arbeit der Kommunalaufsicht, von Kreistagsbüro, Ordnungsamt, Personalamt, Sozialamt und Straßenverkehrsamt lernen die jungen Frauen und Männer kennen. Ergänzt werden die Praxisphasen um abwechslungsreiche, lehrjahrübergreifende Projekte.

 

Der Einsatz erfolgt überwiegend am Hauptstandort am Dubinaweg 1 in Senftenberg und in der Außenstelle in Calau. Die theoretische Ausbildung findet an einem regionalen Oberstufenzentrum statt.

 

Entlohnt wird entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Der Anspruch auf Urlaub beträgt derzeit 28 Tage pro Jahr.

 

Für den erfolgreichen Ausbildungsabschluss erhalten die Absolventen eine einmalige Sonderprämie. Bei guten schulischen Leistungen lockt die Übernahme in einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Zudem stehen verschiedene Weiterbildungs-möglichkeiten zur Auswahl.

 

Insgesamt elf junge Frauen und Männer absolvieren derzeit ihre Ausbildung beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Die Ausschreibung für den Ausbildungsbeginn 2017 wird im Herbst 2016 auf der Internetseite der Kreisverwaltung, www.osl-online.de, veröffentlicht.

 

Interessierte finden dort alle wichtigen Angaben und einen kurzen Film zur Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten beim Landkreis.

 

Auf Wunsch erteilt auch die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kreisverwaltung Auskünfte und berichtet über ihre Erfahrungen. Kontakt: JAV@osl-online.de

 

 

 

Foto: Landrat Siegurd Heinze (links) und Bärbel Neumann vom Personalamt (rechts) begrüßen die neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung OSL. Von links: Lucas Magister, Aline Zech, Linda Kopsch, Heidi Urban und Mario Gröger. (Foto: Landkreis)

Weitere Informationen