Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Mathe-Asse im Wettstreit an der BTU in Senftenberg


Bild zur Meldung: Die Preisträger der 55. Mathematikolympiade des Landkreises Oberspreewald-Lausitz



55. Mathematikolympiade des Landkreises Oberspreewald-Lausitz
 

Die BTU Cottbus–Senftenberg an ihrem Standort Senftenberg war am 11. November 2015 erneut Gastgeberin der traditionellen Mathematikolympiade des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, die zum 55. Mal ausgetragen wurde.

 

Zeitlich gestaffelt nach Altersstufen, nahmen  die besten 124 Schülerinnen und Schüler aus den dritten bis zwölften Klassen  der Schulen des Landkreises statt in einem Klassenraum im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums Platz, um die kniffligen Aufgaben zu lösen.

 

Die jüngeren Teilnehmer besuchten im Rahmenprogramm Freizeitreinrichtungen der Stadt Senftenberg, während sich die Schülerinnen und Schüler aus den oberen Klassenstufen unter Federführung des Zentrums für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung - College und in Begleitung von Studierenden mit der Universität und deren modernem Studienangebot vertraut machten. Parallel korrigierten Pädagogen aus den beteiligten Schulen die Arbeiten.

 

Prof. Dr. Olga Wälder aus der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Universität leitete mit ihrem Grußwort den abschließenden Höhepunkt, die Siegerehrung, ein. Die Mathematikerin verstand es mit Feingefühl und Witz und unter Einbeziehung einer Denkaufgabe, den Bogen von der Olympiade zur Bedeutung der Mathematik in fast allen Lebenslagen und natürlich auch im Hinblick auf ein späteres Studium zu schlagen.

 

Das Lehrerkollegium mit der Organisatorin der Mathematikolympiade des Landkreises Oberspreewald Lausitz, Monika Schmidt, Mathematiklehrerin am Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide, freute sich über herausragende Leistungen. Stolz nahmen die Preisträger neben Urkunden auch Anerkennungen von Unternehmen der Region entgegen, welche die Mathematikolympiade regelmäßig als Sponsoren unterstützen.

 

 

Die Preisträger der 55. Mathematikolympiade des Landkreises Oberspreewald-Lausitz aus der Sekundarstufe II (v. li.): 1. - Johannes Reinhold, 2. - Niklas Arlt, 3. Franziska Johanna Schneider (alle vom Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide), Anerkennung – Max Feldner (Paul-Fahlisch-Gymnasium Lübbenau). Foto: Ralf-Peter Witzmann/ BTU Cottbus–Senftenberg

 

PM:

Brandenburgische Technische Universität Cottbus−Senftenberg

Referent Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Ralf-Peter Witzmann

 

Großenhainer Straße 57

01968 Senftenberg

 

T   +49 (0) 3573 ∙ 85 283

F   +49 (0) 3573 ∙ 85 289

Weitere Informationen