Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Virusgrippe 2015/2016 - Jetzt impfen lassen!



Impfung

 

 

Die Grippe (Influenza) ist eine schwere Infektionskrankheit. Besonders bei älteren Menschen und bei chronisch kranken oder immungeschwächten Patienten kann es im Krankheitsverlauf zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen.

 

Grippeviren sind unberechenbar und nicht auszurotten. Verlauf und Intensität einer Grippeepidemie lassen sich nicht vorhersagen. So gab es im vergangenen Jahr eine große Zahl Erkrankter mit zum Teil schweren und langen Verläufen.    

 

Die Impfung gegen Influenza ist aus medizinischer Sicht die wirksamste vorbeugende Maßnahme. 

Die Monate September bis Dezember sind als Zeitraum für die Schutzimpfung gegen Influenza (Virusgrippe) optimal - rechtzeitig bevor die jährliche Grippewelle beginnt.

 

Für wen wird die Impfung gegen die saisonale Influenza empfohlen?

Bevorzugt impfen lassen sollten sich:

  • alle Personen über 60 Jahre,

  • chronisch Kranke jeden Alters (z. B. Patienten mit Krankheiten der Atmungsorgane,Herz- oder Kreislauferkrankungen, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder anderen Stoffwechselkrankheiten),

  • Bewohner von Alten- und Pflegeheimen,

  • Schwangere,

  • Personen mit erhöhter Gefährdung (z. B. medizinisches Personal) sowie

  • Personen mit direktem Kontakt zu Geflügel und Wildvögeln.

     

    Darüber hinaus gilt: Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur sich selbst, sondern vermeidet auch eine Ansteckung anderer!

    Das bedeutet, bis auf wenige Ausnahmen, ist jeder zur Grippeschutzimpfung aufgerufen.

     

    Wo kann man sich im Landkreis Oberspreewald-Lausitz impfen lassen?

    Die Grippeschutzimpfung ist eine öffentlich empfohlene Impfung. Sie erfolgt für alle gesetzlich Versicherten kostenlos in allen allgemeinmedizinischen, internistischen, kinderärztlichen und ggf. gynäkologischen Praxen.

     

     

    Auch Im Gesundheitsamt Senftenberg, Großenhainer Str. 62 (gegenüber der BTU Cottbus/Senftenberg), kann man sich jeden

     

    Dienstag        von      9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr und

    Donnerstag   von      9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

     

    impfen lassen. Zur Impfung sind der Impfausweis und die Chipkarte mitzubringen.

     

    Weitere Auskünfte zur Impfung erhalten Sie im Bereich Gesundheit auf der Homepage des Landkreises Oberspreewald-Lausitz unter www.osl-online.de.

 

   

               

Weitere Informationen