Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Neuigkeiten aus der Gruppe "Welcome Refugees Senftenberg"



"Nachträgliches Protokoll vom 15.07.2015:

 

1. Wir haben eine Kontaktanfrage des mobilen Beratungsteams.
2. Willkommensinitiativen können beim Land einen Antrag auf Fördermittel bis zu 1000 €
    stellen. Da die Ausgabe der insgesamt 80.000 € nach Eingang der Anträge erfolgt, sollte das
    schnellstmöglich geschehen.
3. FAZIT bietet eine Fortbildung für Initiativen vor Ort an, die sich in einem Tagestermin über
    ca. 6 Stunden mit Themen beschäftigt, die wichtig für uns sind wie: Umgang mit
    Traumatisierung, Abgrenzung, Asylrecht im allgemeinen und besonderen, etc.
4. Es wurde angeregt, für unsere Bewohner vor dem Treffen eine halbe Stunde anzubieten, in
    der sie aufkommende Fragen und Probleme besprechen können.

5. Der Deutschkurs hat neues Unterrichtsmaterial von Dr. Schürer von der BTU bekommen.

 

 

Protokoll vom 22.07.2015:

 

1. Das Hotel Kronprinz kommt uns preislich mit den Unterkünften der Bandmitglieder
    entgegen.
2. Die Kaffeerunde in Großräschen am 25.7. entfällt – neuer Termin ist der 18.10.
3. Am 15.08. ist eine Straßenmalaktion mit Kindern in Schipkau.

 

Autor:  "Welcome Refugees Senftenberg"

Weitere Informationen