Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Neuigkeiten aus der Gruppe "Welcome Refugees Senftenberg"



 

"Kurz was vom heutigen Treffen:

Der Tag heute war für uns nicht ganz einfach. Wir mussten einer liebgewonnen serbischen Familie auf wiedersehn sagen. Da sie morgen in ihre Heimat abgeschoben wird.

Zumindest konnten wir den Kindern noch ein paar kleine Geschenke (neue Schuhe und bisschen neues Spielzeug) mit auf den Weg geben.

Wir hoffen das wir weiterhin in Kontakt bleiben, um zu erfahren wie sich ihr weiterer Werdegang gestaltet.
Solchen Verfahrensweisen stehen wir eher kritisch gegenüber, aber so ist nun mal die Gesetzeslage.

Auf diesem Weg wünschen wir nochmal alles Gute und viel Glück!!!

 

Wieder kamen Vertreter einen Vereins und haben uns ihrer Hilfe angeboten.

Wir werden jetzt sehen inwiefern wir das Hilfsangebot für die Bewohner nutzen können.

Wir können es nicht oft genug betonen: VIELEN DANK für die Unterstützung aus sämtlichen Richtungen, Gruppierungen, Vereinen und privat Personen!!!!

 

Den Sprachunterricht müssen wir jetzt schon splitten, in Anfänger und Fortgeschrittene.

Die fleißigen und unermüdlichen "Deutschlehrer" würden sich noch sehr über zuverlässige Unterstützung freuen, da die Stunden wirklich gut besucht sind.

Also falls noch jemand Lust und Laune hat dem Team unter die Arme zugreifen...ihr könnt euch gern hier melden.

 

Wir wollen nochmal einen kleinen Spendenaufruf starten:
Falls ihr noch Sachen für Männer, Frauen und Kinder habt und ihr nicht wisst wohin damit, könnt ihr die Sachen gern am Alten Wehr abgeben.

Grad bei der Männerbekleidung sieht es bisschen eng aus. Wer also noch Hosen, Pullover, T-Shirts u.s.w. entbehren kann? Die Bewohner würden sich riesig freuen.

Schon mal vielen Dank dafür!!!"

 

 

 

- das Treffen mit den syrischen Familien in Großräschen findet voraussichtlich am 29.03.15 um 15:00 Uhr im Mehrgenerationshaus statt

 

- das Treffen mit den umliegenden Flüchtlingshilfsgruppen findet am 27.03.15 so 17-18 Uhr im Südklub in Lauchhammer statt

 

- für das Benefizkonzert im Amphittheater hat eine Band (Berlin Boom Orchestra) zugesagt Kosten würden sich auf 1200-1500€ belaufen...Entscheidung unsererseits steht aus. Warten noch auf Antworten anderer Bands.

 

- Mitglieder des Lions Club waren heute da und haben Unterstützung signalisiert

 

- am 13.05.15 findet eine Infoveranstaltung im Pegasus statt. Thema: Was kommt nach der Abschiebung bzw was kann man dagegen tun?!

 

- der Aufgabenplan für das Frühlingsfest ist fertig (mal sehen ob das alles so klappt ;) )

 

 Nächstes Treffen findet am 18.03.15 um 18 Uhr wieder am Alten Wehr statt."

 

Autor:  "Welcome Refugees Senftenberg"

 

 

Weitere Informationen