Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Zukunftstag 2015: "Politikunterricht" der anderen Art in Senftenberg und Calau:


Bild zur Meldung: Fragen erwünscht: Landrat Siegurd Heinze im Gespräch mit Schülerinnen und Schüler beim Zukunftstag 2014.



Jetzt anmelden zum Zukunftstag beim Landkreis OSL/Schüler treffen Landrat

 

Der Brandenburgische Zukunftstag bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen sieben bis zehn auch in diesem Jahr die Möglichkeit, einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen. Erneut beteiligt sich auch der Landkreis OSL an dem Aktionstag. Dieser findet am Donnerstag, den 23. April 2015 statt. In der Zeit von 8 bis etwa 12.30 Uhr besteht die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen einer öffentlichen Verwaltung zu werfen.

 

Derzeitige und ehemalige Auszubildende des Landkreises stellen dafür momentan ein spannendes Programm auf die Beine. Auf der Tagesordnung sollen Stationen in verschiedenen Fachämtern der Kreisverwaltung, wie etwa dem Personalamt, dem Bereich IT, dem Kreissozialamt und Jugendamt, der Kommunalaufsichtsbehörde oder dem Büro des Kreistages, stehen. Den Höhepunkt bildet ein Gespräch mit Landrat Siegurd Heinze (Senftenberg) bzw. der Ersten Beigeordneten, Grit Klug (Calau).

 

Der detaillierte Ablaufplan wird Mitte März auf der Internetseite des Landkreises unter www.osl-online.de veröffentlicht.

 

Möglich sind sowohl Anmeldungen von Einzelpersonen als auch kleineren Schulklassen für den Hauptstandort in Senftenberg sowie die Außenstelle in Calau. Für ihr Mitwirken am Praktikumstag erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde. Anmeldungen werden von Bärbel Neumann, Leiterin Ausbildung, telefonisch unter 03573/870-1326 oder per E-Mail an baerbel-neumann@osl-online.de entgegen genommen.

 

Hinweis: Der 23. April 2015 ist ein regulärer Unterrichtstag. Projekttag und Beurlaubung sind zwei Möglichkeiten, um Schülerinnen und Schüler am Zukunftstag teilnehmen zu lassen. Die Entscheidung darüber obliegt der jeweiligen Schule. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig abzuklären, ob der Zukunftstag unterstützt wird.

 

 

Weitere Informationen