Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Impfwoche im Landkreis vom 14. - 17. April 2014



Das Motto der Impfwoche im Landkreis Oberspreewald-Lausitz lautet: „Sind Sie auf dem neuesten Stand?“ und deckt sich mit der Vorgabe der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für das Jahr 2014.
 
Unsere Impfwoche im Landkreis findet aus organisatorischen Gründen eine Woche vor der Europäischen bzw. Weltimpfwoche statt. Unsere Ziele sind jedoch gleich, d. h. wir wollen beim Impfen eine Breitenwirkung erreichen.
Jüngste Masernausbrüche haben in Deutschland einen besorgniserregenden Trend aufgezeigt. Ungeimpfte Teenager, junge Erwachsene und Säuglinge, die noch nicht gegen Masern immunisiert werden können, erkranken an dieser Infektionskrankheit, gelegentlich mit schwerwiegenden Folgen.
 
Deshalb richten wir unser Augenmerk auf die Aufrechterhaltung eines umfassenden Impfschutzes über den ganzen Lebensverlauf hinweg und in der gesamten Bevölkerung. Das bedeutet auch, hartnäckige Durchimpfungslücken zu schließen und sicherzustellen, dass Menschen die im Jugend- und Erwachsenenalter notwendigen Auffrischungsimpfungen erhalten.

Nur so ist es möglich, bestimmte Krankheiten wie Kinderlähmung, Masern oder Röteln  auszurotten, aber auch Erkrankungen an Wundstarrkrampf, Diphtherie, Keuchhusten, Hepatitis B, Windpocken oder Ziegenpeter weiter zurückzudrängen.

 

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren möchte das Gesundheitsamt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises im Rahmen der Impfwoche anbieten:

 

  • Ihren Impfstand und den Impfstand Ihrer Kinder auf Vollständigkeit überprüfen zu lassen;
  • bei Notwendigkeit sich gegen Wundstarrkrampf, Diphtherie, Keuchhusten und ggf. gegen Kinderlähmung zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung impfen zu lassen;
  • sich bei Bedarf kostenlos einen Internationalen Impfausweis ausstellen zu lassen (alte Impfdokumente bitte unbedingt mitbringen), Impfungen nachzutragen oder
  • Informations- und Aufklärungsmaterial zu Schutzimpfungen, auch zu Reiseimpfungen, zu erhalten.

 

Termine:

Montag, 14. April 2014           9.00 – 12.00 Uhr

Dienstag, 15. April 2014         9.00 – 12.00 Uhr        und      13.00 – 17.30 Uhr

Mittwoch, 16. April 2014        9.00 – 12.00 Uhr   

Donnerstag, 17. April 2014    9.00 – 12.00 Uhr        und      13.00 – 16.30 Uhr

 

Ort:

Gesundheitsamt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg, Großenhainer

Str. 62 (gegenüber der BTU Cottbus/Senftenberg), obere Etage

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Kritz, Tel.: 03573 870 4342, und Frau Arnold, Tel.: 03573 870 4345, zur Verfügung.

Weitere Informationen