Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Erste Zusammenkunft des Kreiswahlausschusses zur Kommunalwahl



 

Wichtige Informationen können auch per Webseite und „App“ nachverfolgt werden

 

Am Donnerstag, den 20. Februar 2014, kam der Kreiswahlausschuss zur Wahl des Kreistages des Landkreises Oberspreewald-Lausitz im kleinen Sitzungssaal im Landratsamt, Haus I, im Senftenberger Dubinaweg zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

 

Wie die Europawahl am 25. Mai 2014 steht auch die am gleichen Tag stattfindende Kommunalwahl unter der Leitung der Kreiswahlleiterin Petra Borchel und ihrer Stellvertreterin, Cornelia Tursch. „Die Wahlvorschlagsträger haben noch bis zum Donnerstag, den 20. März 2014, 12 Uhr, Gelegenheit dazu, die von Ihnen bestimmten Wahlvorschläge für die Wahl zur Vertretung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz bei uns einzureichen“, erklärt Petra Borchel den weiteren zeitlichen Ablauf der Kommunalwahl.

Der Kreiswahlausschuss hat dann bis spätestens Freitag, den 28. März  2014 über die Zulassung der Wahlvorschläge zu entscheiden: „Um die erforderliche rechtzeitige Bekanntmachung der Kandidaten und die schnellstmögliche Anfertigung der benötigten Stimmzettel gewährleisten zu können, ist die Sitzung des Kreiswahlausschusses über die Zulassung der Wahlvorschläge für den 20. März 2014 eingeplant.“

Die endgültige Wahlbekanntmachung sowie weitere aktuelle Informationen und Hinweise der Kreiswahlleiterin zur Kommunalwahl und zur Europawahl im Mai 2014 können auf der Internetseite unter www.osl-online.de unter dem Menüpunkt „Wahlen“ nachgelesen werden. Ebenso werden weiterführende Links, wie etwa zu wichtigen Mustervordrucken, Rechtsvorschriften und Formularen, zur Verfügung gestellt.

 

Interessierte können sich auf der Seite auch gezielt und landkreisspezifisch über aktuelle und zurückliegende Ergebnisse aller Europa-, Bundestags-, Kreistags-, Landtags- und Landratswahlen informieren.

Dieselben Inhalte wie auf der Internetseite liefert auch die kostenfreie Anwendung „Wahlportal“, welche eigens für mobile Endgeräte entwickelt wurde. Erhältlich ist die App im jeweiligen Appstore von Android Phone und Tablet, iPhone, iPad, iPod, Windows Phone und Tablet, Windows 8 und RT, Blackberry Phone und Playbook.

Weitere Informationen