Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Informationen des Kreiswahlleiters zur Bundestagswahl



 

Das Wahlbüro für den gemeinsamen Wahlkreis 65 der Landkreise Oberspreewald-Lausitz (ohne Lübbenau) und Elbe-Elster befindet sich in der Dienststelle Hörlitz des Landratsamtes, Am Schießplatz 7. Auch ein Briefwahlvorstand zur Ermittlung des Briefwahlergebnisses wird dort präsent sein. Weitere zehn Briefwahlvorstände werden ihre Arbeit im Friedrich-Engels-Gymnasium Senftenberg, Fischreiherstraße 14 aufnehmen. Bürgerinnen und Bürger, die im Rahmen der Bundestagswahl am Sonntag, den 22. September 2013 ihre Stimme abgeben wollen, können dies im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in 137 Wahllokalen tun.

 

Der Kreiswahlleiter Klaus Molitor und der stellvertretende Kreiswahlleiter Gisbert Choschzick sind am Sonntag ab 8 Uhr im Wahlbüro anzutreffen. Bei Fragen können beide zudem telefonisch unter 03573 870-5502 bzw. -5561 und per Email unter klaus-molitor@osl-online.de und gisbert-choschzick@osl-online.de kontaktiert werden. Anfragen der Presse beantwortet Sarah Werner unter der Telefonnummer 03573 870-5504 oder unter pressestelle@osl-online.de. Ab Montag, den 23. September 2013 ist die Pressestelle unter der Durchwahl -1003 erreichbar.

 

Am Wahltag beginnt im Wahlbüro die Stimmenauszählung ab 18.00 Uhr. Die Ergebnisse der Auszählungen werden in einer Powerpoint-Präsentation visualisiert. Die Wahlhandlung ist öffentlich. Zudem besteht die Möglichkeit, auf der Internetseite www.osl-online.de unter dem Menüpunkt „Bundestagswahl“ die aktuellen Wahlergebnisse nachzuverfolgen.

Weitere Informationen