Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Auf Entdeckertour zwischen Farbe und Pinsel


Bild zur Meldung: Auf Entdeckertour zwischen Farbe und Pinsel



Am 4. und 5. Mai  öffnen zahlreiche Ateliers im Kreis ihre Türen

 

 

„Treten Sie ein“ heißt es am Sonnabend, den 4. Mai und Sonntag, den 5. Mai 2013, in zahlreichen Ateliers des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Besucher haben die Möglichkeit, regionalen Künstlern beim Kreieren ihrer Werke über die Schulter zu schauen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen oder sogar selbst kreativ zu sein. Wer möchte, kann sein Lieblingswerk direkt vor Ort käuflich erwerben. Die Akteure geben dabei nicht nur Einblicke in den spannenden Künstler-Alltag, sondern plaudern auch aus dem Nähkästchen. Das Programm ist bunt: Von Ausstellungen über Workshops bis hin zum Konzert bei einem Glas Wein haben sich die Beteiligten allerhand einfallen lassen. Ein kunstvolles Erlebnis, sowohl für Groß als Klein.

 

Zu den Teilnehmern, die sich im Landkreis OSL am Tag des offenen Ateliers beteiligen, gehören:

 

Simone Brüggemann-Riemer (Lübbenau), Ingo Schiege (Lübbenau), Dietrich Lusici (Lübbenau), Henry Krzysch (Vetschau), Katrin Meißner (Vetschau), Willi Selmer (Vetschau), Rüdiger Nicht (Großräschen), Falk Petermann (Großräschen), Mario Gnüchtel (Klettwitz), Antje Kühne (Klettwitz), Franz Hartmann (Klettwitz), Christine Przybilski (Senftenberg), Bernd Winkler (Senftenberg), Bernd Gork (Senftenberg), Peter Wällnitz (Senftenberg), Barbara Seidl-Lampa (Ruhland), Familie Dr. Schuster (Ruhland).

 

Detaillierte Informationen über die jeweiligen Öffnungszeiten der einzelnen Ateliers und die geplanten Aktionen sind ebenfalls in einer Landesbroschüre zusammengefasst, welche im Bürgerbüro des Landkreises OSL in Senftenberg,

Dubinaweg 1 und an weiteren Auslagestellen kostenlos erhältlich ist. Das Programm kann ebenfalls im Veranstaltungskalender auf der Internetseite des Landkreises OSL abgerufen werden. 

 

Weitere Informationen