Agrarförderung

Ansprechpartnerin

Kerstin Laube

InVeKoS-Koordination
 (03541) 870-5622
Mail 

 

 

  • 3. Oktober 2022:
  • Letzter Tag für die Aussaat von Kulturpflanzenmischungen „Zwischenfrucht“ als ÖVF. Änderungen, die sich gegenüber beantragten Zwischenfruchtflächen ergeben, die auf andere Antragsflächen als auf den angegebenen angebaut werden sollen, müssen bis zum 3. Oktober bei der zuständigen Landwirtschaftsbehörde beantragt werden
  •  
  • Letzter Tag der Anzeige: Tausch von Zwischenfrüchten gegen andere ÖVF/ andere Zwischenfrüchte (Modifikation):
  • - Anzeige mit Begründung, wenn andere beantragten ÖVF-Flächen durch Zwischenfrüchte ersetzt werden sollen  oder
  • - Anzeige, wenn bisher beantragte Zwischenfruchtflächen durch andere Zwischenfruchtflächen ersetzt werden sollen. 
  •  
  • Hinweise zur Anzeige nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeit auf landwirtschaftlich genutzten Flächen:

Jedes Jahr ist ein Teil der landwirtschaftlichen Fläche von etwaigen Baumaßnahmen betroffen.

In den vergangenen Jahren häuften sich die Probleme bei der Berücksichtigung von Baumaßnahmen im Rahmen der Antragstellung, da das Ausmaß der jeweiligen Baumaßnahme bzw. ein neu errichtetes Bauwerk im brandenburgischen Antragsprogramm (WebClient) im Zeitraum der Antragstellung für den Antragsteller nicht ersichtlich war.

Im beigefügten Merkblatt wird die Verfahrensweise zur bzw. nach der Antragstellung des Agrarförder-Antrages erläutert.

 

 

 

Dokumente und Formulare

 

Dem Antrag auf Vergabe einer Betriebsnummer auf der Zentralen InVeKoS-Datenbank sind folgende Unterlagen beizufügen:

 

 

 

Ansprechpartnerin

Doreen Dullin

InVeKoS/KULAP
Telefon (03541) 870-5634
Mail

 

 


Referenzpflege

Ansprechpartnerin

Daniela Pötsch

Feldblockkataster

Telefon (03541) 870-5635

Mail

 

Ansprechpartner

Jörg Unger

Feldblockkataster/ RPS

Telefon (03541) 870-5633

Mail

 

 
 
Kontakt

Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft


Haus 3
Dubinaweg 1
01968 Senftenberg


Tel.: 03573 / 870 - 4401