Karneval für Menschen mit Behinderungen

Bereits seit 26 Jahren initiiert der Landkreis Oberspreewald-Lausitz gemeinsam mit dem Großräschener Carnevals Club e. V. (GCC) jährlich den Karneval für Menschen mit und ohne Behinderung. Einst ins Leben gerufen wurde dieser von der Behinderten- und Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, Carola Wolschke. Eine Idee, die bei allen Beteiligten ankam – und bis heute angenommen wird. Waren es zu Anfangszeiten bereits 150 Gäste, so zählen die Veranstalter mittlerweile doppelt so viele Karneval-Fans aus dem gesamten Kreisgebiet.

 
Schrift:
A A A