Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Ausbildung beim Landkreis OSL

Aktuelle Stellenausschreibungen:

 

Die Ausschreibungen für das Ausbildungsjahr 2020 finden Sie demnächst hier.

 

 

Übersicht der Ausbildungsberufe beim Landkreis OSL

 

 

Informationen zum Ausbildungsberuf des/der Verwaltungsfachangestellten

(Beachten Sie bitte, dass es sich hier lediglich um allgemeine Informationen handelt, die keine Ausschreibung darstellen.)

 

Als Verwaltungsfachangestellten/-er stehen euch eine Vielzahl von abwechslungsreichen und vielseitigen Aufgaben beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz offen. Ob im Bereich Finanzen und innere Verwaltung,  Jugend und Soziales oder Ordnung und Umwelt.

Die theoretische Ausbildung findet am Oberstufenzentrum Elbe-Elster in Elsterwerda statt. Ergänzt wird diese durch den dienstbegleitenden Unterricht durch das Niederlausitzer Studieninstitut Beeskow.

 

Welche Tätigkeiten übernehmen Verwaltungsfachangestellte?

 

  • Bürger und Organisationen beraten

  • Anträge auf Leistungen bearbeiten

  • Bescheide erstellen

  • Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigen

  • Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen bearbeiten

  • Aufgaben in der Personalverwaltung übernehmen

 

Welche Inhalte werden mir bei der DBU (dienstbegleitender Unterricht) vermittelt?

 

  • Methodik und Technik der Rechtsanwendung

  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe, Beschaffung, betriebliche Organisation

  • Kommunalrecht

  • Haushaltswesen

  • Personalwesen

  • Rechnungswesen

  • Kommunikation und Kooperation

  • Informations- und Kommunikationssysteme

  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren

  • Sozialrecht

 

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

 

  • mittleren Bildungsabschluss

  • gute bis sehr gute Noten in Mathematik, Deutsch und Politik

  • gegenüber Bürgerinnen und Bürgern aufgeschlossen und zuvorkommend sein

  • zuverlässig und teamfähig sein

  • sorgfältig arbeiten

  • Verantwortung übernehmen

  • Spaß an der Arbeit am Computer haben

  • Freude am Formulieren von Texten und Schreiben von Briefen

 

Einstellungstermin: 1. September 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 

Abschluss: Verwaltungsfachangestellte/ Verwaltungsfachangestellter

 

Flyer: Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r

 

 

 

Informationen zum Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

(Beachten Sie bitte, dass es sich hier lediglich um allgemeine Informationen handelt, die keine Ausschreibung darstellen.)

 

Praktische Einsatzorte:

  • Senftenberg, Hörlitz und Calau

  • Personalamt, Umweltamt, Finanzverwaltung, Rechtsamt, Schulverwaltungs- u. Kulturamt, Führerscheinstelle, …

 

Praktische Ausbildungsfelder, u. a.:

  • Postbearbeitung

  • Termine und Abläufe im Büro organisieren, koordinieren und durchführen

  • An Beratungen teilnehmen

  • Schreiben aller Art anfertigen

  • Daten für Statistiken beschaffen, aufbereiten, grafisch darstellen und auswerten

  • Aufträge und Rechnungen entgegennehmen und bearbeiten, Rechnungen erstellen und Zahlungsverkehr überwachen

 

Theoretische Ausbildung:

  • An einem regionalen Oberstufenzentrum

  • Ergänzt durch den dienstbegleitenden Unterricht durch das Niederlausitzer Studieninstitut Beeskow

  • Fächer: Haushaltsrecht, Büroorganisation und Beschaffung, Finanzwirtschaft, Personalwesen, Grundzüge des bürgerlichen Rechts, …

 

Diese Voraussetzungen solltest Du mitbringen:

  • Einen guten mittleren Bildungsabschluss oder besser

  • Gute Noten in Deutsch, Mathematik und Politischer Bildung

  • Gute Allgemeinbildung

  • Konzentrationsfähigkeit und logisches Denkvermögen

  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

  • Organisationsvermögen

  • Teamfähigkeit

  • Ein offenes und freundliches Auftreten

  • Besonderes Interesse an kaufmännischen Vorgängen

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: 1. August

Abschluss: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

 

Flyer Ausbildung Bürokauffrau_Bürokaufmann .pdf

 

Ansprechpartner:

Sachbearbeiterin für Aus- und Fortbildung

Franziska Hoffmann, Tel.: 03573/ 870-1328

 

 

Bewerbungstipps:

 

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch: