Link verschicken   Drucken
 

Untere Jagd- und Fischereibehörde

Aktuelles:

 

Sie erreichen die Kollegen der Jagd- und Fischereibehörde (Amt für Straßenverkehr und Ordnung) im Kreishaus Calau, Joachim-Gottschalk-Straße 36, 03205 Calau oder unter der Durchwahl 03573 870-3493 (Fischereiwesen) bzw. 03573 870-3491 (Jagdwesen).

 

 

Bekanntmachung

der unteren Fischereibehörde des Landkreises Oberspreewald- Lausitz

 

Die nächste Anglerprüfung findet am 25. April 2020 im

 

Landratsamt Oberspreewald- Lausitz

03205 Calau, Joachim-Gottschalk-Straße 36

in der Zeit von

 

09.00 bis 11.00 Uhr statt.

 

Grundlage hierfür sind das Fischereigesetz für das Land Brandenburg (BbgFischG) vom 13. Mai 1993, zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 15. Juli 2010 § 19 und die VO über die Anglerprüfung vom 16. September 2008

 

I. Die Prüfungsgebiete umfassen:
 

  1. Fischkunde
  2. Pflege der Fischgewässer
  3. Fanggeräte und deren Gebrauch
  4. Behandlung der gefangenen Fische
  5. Einschlägige Rechtsvorschriften, insbesondere fischereiliche, wasser-, tierschutz-, tierseuchen- und naturschutzrechtliche Vorschriften.

 

II. Anmeldung und Prüfung

 

Der Antrag auf Zulassung zur Prüfung ist bis zum 14. April 2020 bei der Fischereibehörde des Landkreises Oberspreewald- Lausitz schriftlich einzureichen.

 

        Inhalt des Antrages:

  1. Vor- und Zuname
  2. Geburtsdatum und –ort
  3. Anschrift des Wohnsitzes (PLZ; Ort, Straße, Hausnummer, Landkreis,
    wenn vorhanden Tel.-Nr.)
  4. Die vom Bewerber unterschriebene Erklärung, dass keine Versagungsgründe nach § 20 des BbgFischG vorliegen
  5. Unterschrift des Antragstellers
  6. Bei Minderjährigen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern oder eines gesetzlichen Vertreters.

 

III. Dem Antrag auf Zulassung sind beizufügen:

 

Der Nachweis der Zahlung der Prüfungsgebühr

 

Sparkasse Niederlausitz
Landkreis Oberspreewald-Lausitz
IBAN: DE56 1805 5000 3010 1000 50
BIC: WELADED1OSL

Cod. 32.22000.6 (Verwendungszweck)
  

IV. Die Prüfungsgebühr beträgt 25,00 € einschließlich der Zeugniserteilung.
 
Die Anträge auf Zulassung zur Anglerprüfung sind
zu richten an:
 
Landkreis Oberspreewald- Lausitz
Untere Fischereibehörde
Dubinaweg 01, 01968 Senftenberg
 
Ansprechpartner: Herr Haack, Tel.: 03541/ 870-3493, Fax: 03541/870-3110
                                         Frau Howel, Tel.: 03541/ 870-3492
                                         
                                         
                                           
    
 Anträge auf Zulassung zur Anglerprüfung sind erhältlich bei der unteren Fischereibehörde bzw. unter
 
www.osl-online.de - Umwelt, Veterinärwesen & Landwirtschaft - Natur & Umwelt - untere Jagd- und Fischereibehörde
 
 
Prüfungsfragen und Onlinetest unter
 
 www.mluk.brandenburg.de  - Fischerei - Fischereischein - Anglerprüfung Fischereischein TEST
 

 

 

Allgemeinverfügung - Öffentliche Bekanntmachung zur Abrundung der Jagdflächen in der Gemarkung Zinnitz

 

  • Antrag auf Erteilung eines Fischereischeins
Download
  • Antrag auf Zulassung zur Anglerprüfung 

Download

Anlage

  • Antrag Elektrofischfang
Download
  • Nachweis Elektrofischfang
Download
  • Antrag auf Genehmigung einer Angelveranstaltung
Download
  • Antrag auf Jagd im befriedeten Bezirk
Download
  • Antrag auf Erteilung eines Jagdscheins
Download
  • Grundlagenblatt - Stand 04.11.2019
Download
  • Streckenmeldung Schalenwild
Download
  • Streckenmeldung Nieder- und Raubwild
Download
  • Bestandsschätzung und Wildschäden
Download
  • Abschussplan

Seite 1

Seite 2

Seite 3

  • Antrag Erlegungsprämie Jagdjahr 2019/2020

Download

Anlage

 

 
Schrift:
A A A