Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

 

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helpto

 

 

 

 

 

 

 

Innenminister übergibt Fahrzeuge an Feuerwehren in OSL

25.04.2018

Großer Tag für die unteren Katastrophenschutzbehörden im Land Brandenburg: Am Samstagnachmittag, dem 21. April 2018, überreichte Innenminister Karl-Heinz Schröter in Potsdam im Rahmen einer feierlichen Übergabe die durch das Ministerium des Inneren und für Kommunales beschafften neuen Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von mehr als 8 Millionen Euro an die Landkreise und kreisfreien Städte. Drei der insgesamt 28 Fahrzeuge nehmen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz Fahrt auf.

 

Dabei handelt es sich um einen Gerätewagen Gefahrgut im Wert von 420.000 Euro, der bei der Freiwilligen Feuerwehr Senftenberg im Einsatz sein wird. Zudem wurden jeweils ein Einsatzleitwagen 1 im Wert von 137.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Lauchhammer und die Freiwillige Feuerwehr Calau übergeben. Die Fahrzeuge sind Bestandteil der Brandschutzeinheit und Gefahrstoffeinheit – zwei Katastrophenschutzeinheiten des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Die Mittel für die Fahrzeuge stammen aus der Förderrichtlinie FAG bzw. Katastrophenschutz und wurden somit vom Land zu 80 Prozent mitfinanziert.

 

Zu dem Termin auf dem Potsdamer Louisenplatz fuhren die Erste Beigeordnete, Grit Klug, sowie Vertreter des Sachgebietes Brand- und Katastrophenschutz und der jeweiligen Feuerwehren aus Senftenberg, Lauchhammer und Calau.

 

  1. vor zwei Wochen hatte der Landkreis OSL gemeinsam mit seinen Feuerwehren im Rahmen einer eigenen feierlichen Übergabe diese und drei weitere neue Einsatzfahrzeuge auf dem Calauer Marktplatz in Betrieb genommen. Neben den Feuerwehren Calau, Lauchhammer und Senftenberg können sich auch die Ortsfeuerwehren Saßleben und Buckow und das Feuerwehr und Katastrophenschutztechnische Zentrum in Großräschen über neue Fahrzeuge freuen. Der Gesamtwert der neu beschafften Einsatzfahrzeuge liegt bei über einer Million Euro.

 

Überreichte am Samstag in Potsdam drei vom Land beschaffte Einsatzfahrzeuge an die Erste Beigeordnete Grit Klug, Vertreter des Sachgebietes Brand- und Katastrophenschutz und die Feuerwehren Senftenberg, Lauchhammer und Calau: Innenminister Karl-Heinz Schröter. (Foto: Landkreis)