Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

 

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helpto

 

 

 

 

 

 

 

Muckwarer Erntekronen sind ab sofort im Senftenberger Kreishaus zu bewundern

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 12.10.2017

In traditioneller Weise wurde auch in diesem Jahr nach Abschluss der Ernte eine gebundene Erntekrone an den Landkreis Oberspreewald-Lausitz übergeben.

Neu ist, dass diesmal eine zweite, kleinere Erntekrone, gebunden von Kindern aus dem Ort, ebenfalls ausgestellt wird. Landrat Siegurd Heinze nahm diese am gestrigen Mittwoch im Senftenberger Kreishaus entgegen.

 

In diesem Jahr kommen die Erntekronen aus Muckwar, einem Ortsteil der Gemeinde Luckaitztal. Der aufwendig gebundenen Kränze, in die die 12 Muckwarer Landfrauen und drei Kinder insgesamt weit über 100 Stunden Arbeit gesteckt haben, finden ihren Ehrenplatz in den Räumlichkeiten der Senftenberger Kreisverwaltung. Die kunstvoll gebundenen und gestalteten Erntekronen aus Hafer-, Weizen-, Gersten- und Roggenähren haben in diesem Jahr das Bäckerhandwerk zum Thema. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich die Erntekronen im Foyer des Kreishauses in Senftenberg, Dubinaweg 1, ansehen.

 

Die Landfrauen aus dem OSL-Kreis waren selbst brandenburgweit mit ihrer Bindekunst erfolgreich. Beim 24. Erntekronenwettbewerb des Brandenburger Landfrauenverbands e.V. konnten alle vorderen Plätze belegt werden, so dass auch im Brandenburger Landtag sowie in der Brandenburger Staatskanzlei derzeit stilvoll gestaltete Erntekronen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz zu bewundern sind.