SV Eintracht Ortrand e.V.

Vorschaubild

Carsten Bruntsch

An der Brautgasse 14
01990 Ortrand

Telefon (035755) 448 Privat
Telefax (035755) 448 Privat

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.sv-eintracht-ortrand.de

Vorstellungsbild

Seit Mitte der 70-iger Jahre war Thomas Geipel dann Vorsitzender des Vereines mit den Sektionen Fußball, Gymnastik, Schach und Kegeln, später Kraftsport, Tischtennis, Leichtathletik, Spielmannszug und Handball.

Die Neugestaltung des Sportplatzgeländes zu einem Sportzentrum mit zwei Großfeld - Spielflächen und einem beleuchteten Kleinfeld - Trainingsplatz verlief unter seiner Regie. Mit dem Anbau der 4-Bahn - Kegelanlage, der Sportgaststätte und dem Sozialtrakt wurde das Sportobjekt auf den heutigen Stand gebracht. Als "Chefbauherr" hatte Thomas auch hier alle Zügel in der Hand. Das Sportzentrum war die Voraussetzung für die erfolgreiche Entwicklung der damaligen Betriebssportgemeinschaft "Stahl" und zugleich Motor der Entwicklung des Breitensportes in Ortrand. Der Verein zählte Ende der 80-iger Jahre fast 800 Mitglieder. Sein Wissen, seine Kraft und nicht zuletzt seine Ausdauer im Kampf um den Erhalt "seiner" BSG führten zur Fortführung des Sportes in der Stadt unter dem neuen Namen "SV Eintracht" nach der Wende 1989. Der Neubeginn unter den neuen Bedingungen wurde so beinahe reibungslos geschafft. Auch bei den Vorbereitungen zum Bau der Pulsnitzhalle war Thomas Geipel beteiligt.

Mit Rat und Tat stand Thomas auch nach seinem gesundheitlich bedingtem ausscheiden dem neuen Vereinsvorstand zur Seite. Bis zuletzt verfolgte er interessiert das Geschehen im Verein. Sowohl in der Pulsnitzhalle, als auch im Sportzentrum war er bis zum Schluss ein gern gesehener Gast.

Am 7. Januar 2003 verstarb nach langer, schwerer Krankheit unser Ehrenmitglied Thomas Geipel. Mit seinem Tod endet eine Ära unseres Vereines, als auch des Sportes in der Stadt Ortrand, die ihres Gleichen sucht. Wir werden unseren Sportkameraden Thomas Geipel stets in guter Erinnerung behalten. Seine Verdienste um den Verein als auch um den Sport in der Stadt Ortrand werden der Verein und die Stadt mit der Umbenennung des Sportzentrums in "Thomas - Geipel - Sportzentrum" würdigen und ihm so ein bleibendes Denkmal setzen.

Zum Verein SV Eintracht Ortrand e.V. gehört auch die Abteilung Schach.

 

LSB Nr. 660041


(Quelle: Bild und Text entnommen von eintracht-ortrand.de)

Vorstellungsbild