Schöne alte Heimat - Arbeiten auf Papier von Annedore Dietze

23. 09. 2020 bis 01. 11. 2020

Die Berliner Malerin und Grafikerin Annedore Dietze stammt aus der Oberlausitz und hat an der Dresdner Kunsthochschule von 1991-96 ihr Studium bei Prof. Ralf Kerbach absolviert. Bei ihm war sie anschließend von 1996-98 Meisterschülerin, bevor sie von 1998-99 mit einem Masterstudium in London ihre Ausbildung abschloss. Mit Annedore Dietze setzt die Kunstsammlung Lausitz die Reihe der Personalausstellungen von VertreterInnen der Neuen deutschen Malerei fort.

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Kunstsammlung Lausitz

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

 
Schrift:
A A A