Unser Dorf hat Zukunft

 

Teilnahme an "Unser Dorf hat Zukunft" 2021 entfällt

 

Nachdem der 11. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2020 pandemiebedingt ausgefallen ist, plant der Landkreis OSL auch in diesem Jahr keinen Nachholtermin.

 

Die Entscheidung, die Durchführung des Kreiswettbewerbes und somit auch die Teilnahme am Landeswettbewerb 2022 und dem sich ggf. anschließenden Bundeswettbewerb 2023 auszusetzen, entspricht dem Wunsch der Bürgermeister und Amtsdirektoren. So sei eine Teilnahme unter Pandemiebedingungen unter anderem mit hohen organisatorischen Herausforderungen für die Menschen vor Ort verbunden. Auch die Teilnahmebereitschaft der Dörfer selbst werde als gering eingeschätzt.

 

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist bundesweit eine der größten Bürgerinitiativen im ländlichen Raum. Bei dem Wettbewerb geht es darum, unter Mitwirken verschiedener Akteure aus der Gemeinde den gemeinsamen Einsatz der Menschen für ihren Wohnort aufzuzeigen und beispielhafte Beiträge zur zukunftsfähigen Entwicklung der Dörfer und ländlichen Orte herauszustellen. Grundlage der Bewertung der Wettbewerbsbeiträge ist eine komplexe Betrachtung des Dorfes durch eine zuletzt zehnköpfige fachkundige Jury. 

 

Der Kreiswettbewerb findet regulär alle drei Jahre statt. Der nächste Kreiswettbewerb startet somit voraussichtlich im Jahr 2024. Hieran wird OSL wieder regulär teilnehmen.

 

(Stand: 26.03.2021)