Inklusionspreis 2021 - Verlängert bis 31.03.2021

Rahmenbedingungen des Inklusionspreises 2021 des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

 

Gesamtprämie  i.H.v max. 1.500 Euro

 

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigung: Für den Inklusionspreis kann man sich selbst bewerben

 

Wer kann sich bewerben?

  • Schulen
  • Kindertageseinrichtungen
  • Freie, anerkannte Träger der Jugend- und Behindertenhilfe (Bsp.: eingetragene Vereine, Jugendclubs, gGmbh, Wohlfahrtsverband, usw.)

 

  • Privatpersonen/ Privatinitiativen können leider nicht berücksichtigt werden.

 

  • Start des Wettbewerbes ist der 01.11.2020
  • Ende des Wettbewerbes ist der 31.03.2021

 

Was ist Gegenstand des Wettbewerbes?

  • Der Inklusionspreis 2021 wird für ein inklusives Bildungsprojekt im klassischen Bildungsbereich (Bsp. Kita, Schule, usw.) oder im Freizeitbereich (Bsp. Vereine, Jugendclubs, usw.) vergeben.

 

Was sind die Kriterien des Bewerbungsgegenstandes?

  • der inklusive Charakter des Bewerbungsgegenstandes => Zusammenbringen von behinderten- und nicht behinderten Menschen!
  • Bildungsprojekte, Bildungsmaßnahmen, Bildungsaktionen im weitesten Sinne! Darüber hinaus ist die Themenwahl frei (Bsp. kreative Projekte aus dem Bereich der Kunst, der Musik, des Theaters, usw. oder eine sportliche Veranstaltung/Aktivität oder besondere inklusive Kooperation, usw.).

 

Was sind Ausschlussgründe?

  • Bei Vorstellung des Bewerbungsgegenstandes können keine Aktivitäten, Projekte, usw. berücksichtigt werden, die ausschließlich allein aufgrund einer 100% Fördermaßnahme eines Ministeriums umgesetzt werden.
  • Projekte, die bereits seit dem September 2018 beendet sind, können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Wie kann man sich bewerben?

Hier können Sie sich ein Formular herunterladen und ausfüllen: Inklusionspreis 2021 Bewerbungsformular

Das ausgefüllte Formular können Sie per E-Mail an senden oder in ausgedruckter Form per Post einreichen.

 

  • Kurzvorstellung
  • Beschreibung des Bewerbungsgegenstandes:
  • Beschreibung des Bewerbungsgegenstandes;
  • Herausstellung des inhaltlichen Zusammenhanges zwischen dem Bewerbungsgegenstand und der inklusiven Bildung

 

Wer ist Träger des Inklusionspreises des LK OSL?

  • Landkreis Oberspreewald-Lausitz

 

Wann erfolgt die Prämierung?

  • Der/Die Preisträger soll/en voraussichtlich im Rahmen des Kreistages im Juni 2021 ausgezeichnet werden.

 


 

Dokumente: