Platzhalter
 
 

Krätze (Skabies)

Erreger:            

Krätzemilbe Sarcoptes scabiei   

IKZ:

Erstinfestation: 2–6 Wochen

Reinfestation: 1-4 Tage

Dauer der Ansteckungsfähigkeit:

Eine Ansteckung ist bereits vor Symptombeginn und während der gesamten Krankheitsdauer möglich, auch über Wäsche, solange lebende Milben auf bzw. in der Haut vorhanden sind.

 

 

Wiederzulassung § 34 IfSG:

Erkrankte/ Krankheitsverdächtige § 34 Abs. 1 IfSG

Wiederzulassung bei immunkompetenten Erkrankten/ Krankheitsverdächtigen direkt nach abgeschlossener Behandlung mit topischem Antiskabiosum bzw. 24 Stunden nach Einnahme von Ivermectin möglich (dies gilt nicht für Patienten mit Skabies crustosa). Umfassende Empfehlungen zum Vorgehen bei Patienten mit Skabies crustosa sind im RKI-Ratgeber zu finden.

 

Meldepflicht nach § 6 IfSG:       

nein

Meldepflicht nach § 7 IfSG:

nein

Informationspflicht nach § 34 IfSG:

ja

Impfung möglich:

nein

               

Links:

 

RKI-Ratgeber:

weiter

RKI-Empfehlungen für die WZ:

Erregersteckbrief BZgA:

weiter Seite 33

weiter

Elternbrief/Information GA OSL:

weiter

 
Schrift:
A A A