Platzhalter
 
 

Hand-Fuß-Mund-Erkrankung

Erreger:              

Vorwiegend Enteroviren der Gruppe A (EV-A), insbesondere Coxsackie A-Viren (A2 - A8, A10, A12, A14, A16), Enterovirus A71 (EV-A71) und neuere Serotypen.

IKZ:

Die Inkubationszeit liegt zwischen 3 bis 10 Tagen (1 bis 30 Tage).

Dauer der Ansteckungsfähigkeit:

Während der ersten Woche der Krankheit sind infizierte Personen hochkontagiös (insbesondere bei der Ulzeration der Bläschen).

Die Viren können auch nach dem Abklingen der Symptome über mehrere Wochen im Stuhl weiter ausgeschieden werden. Daher können die Patienten sehr lange infektiös sein.

Des Weiteren ist der Anteil der asymptomatisch infizierten Personen (zumeist Erwachsene) sehr hoch.

Meldepflicht nach § 6 IfSG:       

nein

Meldepflicht nach § 7 IfSG:

nein

Informationspflicht nach § 34 IfSG:

nein

Impfung möglich:

nein

               

Links:

 

RKI-Ratgeber:

weiter

Erregersteckbrief BZgA:

weiter

Elternbrief/Information GA OSL:

weiter

 
Schrift:
A A A