Platzhalter
 
 

Ansteckende Borkenflechte

Erreger:

Streptococcus pyogenes, Staphylococcus aureus

IKZ:

2-10 Tage, nicht selten länger

Dauer der Ansteckungsfähigkeit:

Personen mit einer akuten Streptokokken- bzw. Staphylokokken-Infektion, die nicht spezifisch behandelt wurden, können bis zu 3 Wochen kontagiös sein, solche mit eitrigen Ausscheidungen auch länger.                 

Wiederzulassung § 34 IfSG:

Erkrankte/Krankheitsverdächtige 

Wiederzulassung bei einer wirksamen Antibiotikatherapie nach 24 Stunden möglich; bei noch eiternden Hautveränderungen unter der Therapie erst nach deren Abklingen.  Sofern keine antibiotische Therapie erfolgt, ist eine Wiederzulassung erst nach Abheilung der betroffenen Hautareale angezeigt.

 

Meldepflicht nach § 6 IfSG:    

 

nein

Meldepflicht nach § 7 IfSG:

nein

Informationspflicht nach § 34 IfSG:

ja

Impfung möglich:

nein

             

 

Links:

 

RKI-Ratgeber:

RKI-Wiederzulassung:

weiter

weiter Seite 18 

Erregersteckbrief BZgA:

nein

Elternbrief/Information GA OSL:

weiter

 
Schrift:
A A A