Hintergrund Foto erstellt von natanaelginting - de.freepik.com
Fest der Kulturen
Banner Kreiserntefest 2022
(c)spreewald.de/Lena Tschuikow
 

Wie viele Geburten gab es 2021 im Landkreis?


Bild zur Meldung: Statistik der Anzahl der Geburten von Mädchen und Jungen je Kommune im Jahr 2021 im Landkreis Oberspreewald-Lausitz



Kein Aufwärtstrend im Landkreis Oberspreewald-Lausitz zu erkennen: Mit 655 Geburten im Jahr 2021 ist die Geburtenanzahl im Verlauf der letzten drei Jahre relativ konstant geblieben.

 

Im Jahr 2021 setzt sich mit 655 Geburten im Landkreis Oberspreewald-Lausitz nicht der deutschlandweite Anstieg der Geburtenzahlen durch. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, ist die zusammengefasste und deutschlandweite Geburtenziffer mit 795.492 Neugeborenen im Jahr 2021 erstmals seit 2017 wieder gestiegen (https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Geburten/_inhalt.html).

Im Landkreis OSL ist die Zahl der Geburten im Vergleich zum Jahr 2020 leicht gesunken. Im Jahr 2021 lag die Geburtenzahl bei 655, im Jahr 2020 bei 686, im Jahr 2017 waren es hingegen noch 810.

 

2021 wurden mehr Jungen (345) als Mädchen (310) im Landkreis geboren. Die geburtenstärksten Städte sind, wie anhand der Einwohnerzahlen zu erwarten, Senftenberg (148), Lübbenau (105) und Lauchhammer (77).

 

Landkreis Oberspreewald-Lausitz hofft, dass alle 655 neuen Mitbürger und Mitbürgerinnen 2021 einen guten Start in ihr Leben hatten und wünscht Ihnen weiterhin ein schönes Aufwachsen hier in der Region.

 

Statistik der Anzahl der Geburten im Zeitraum 2012 bis 2021 im Landkreis Oberspreewald-LausitzGrafik: Statistik der Anzahl der Geburten im Zeitraum 2012 bis 2021 im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

 

Statistik der Anzahl der Geburten von Mädchen und Jungen je Kommune im Jahr 2021 im Landkreis Oberspreewald-LausitzGrafik: Statistik der Anzahl der Geburten von Mädchen und Jungen je Kommune im Jahr 2021 im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Weitere Informationen