Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Öffentliche Bekanntmachung über die Überschreitung des 7-Tages-Inzidenzwertes von 750



Laut Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts  (https://www.rki.de/inzidenzen) liegt die Zahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner (sog. 7-Tages-Inzidenz) im Landkreis Oberspreewald-Lausitz seit Dienstag, 16. November 2021, und somit gemäß § 27 Absatz 1 der Zweiten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 2. SARS-CoV-2-EindV) vom 23. November 2021 seit Montag, 22. November 2021, an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 750. Der Anteil der intensivpflichtigen COVID-19-Patienten an der Zahl der aktuell tatsächlich betreibbaren Intensivbetten (ITS) liegt landesweit mit Stand 23. November 2021 bei 16 Prozent.


Ab dem Tag nach der Bekanntgabe gelten gemäß § 27 Absatz 1, Satz 3 der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 2. SARS-CoV-EindV im Landkreis
Oberspreewald-Lausitz die Schutzmaßnahmen siehe Bekanntmachung (PDF zum Download weiter unten).