Hintergrund Foto erstellt von natanaelginting - de.freepik.com
Banner Kreiserntefest 2022
 

Jetzt ohne Priorisierung verfügbar - Corona-Schutzimpfung mit dem Impfstoff von Novavax in der Impfstelle Senftenberg



Die Corona-Schutzimpfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid® von Novavax ist ab sofort für alle Bürger und Bürgerinnen in der Impfstelle in Senftenberg möglich.

 

Das Robert-Koch-Institut informiert zum Proteinimpfstoff von Novavax:

Bei dem derzeit zugelassenen Impfstoff Nuvaxovid® von Novavax handelt es sich um einen Proteinimpfstoff für Personen ab 18 Jahren. Der Impfstoff enthält keine vermehrungsfähigen Viren („Totimpfstoff“), sondern einen künstlich hergestellten Eiweiß-Bestandteil aus der Hülle des Virus, das sogenannte Spikeprotein. Dieses wird durch ein modernes Verfahren unter Verwendung von biologischen Zellkulturen gewonnen und anschließend über verschiedene Herstellungsschritte gereinigt. Um eine ausreichend gute Schutzwirkung nach der Impfung zu erreichen, enthält der Impfstoff außerdem ein Adjuvans („Wirkverstärker“) auf pflanzlicher Basis. Das Spikeprotein im Impfstoff aktiviert das Immunsystem der geimpften Person, da es als Fremdeiweiß erkannt wird. In der Folge werden Antikörper und Abwehrzellen gegen das Spikeprotein des Virus gebildet. So entsteht eine schützende Immunantwort.

 

Alle weiteren Informationen zu einer Impfung mit einem proteinbasierten Impfstoff sind im Aufklärungsmerkblatt einsehbar: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Proteinimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

 

Im Landkreis Oberspreewald-Lausitz wird der Impfstoff Novavax vorerst ausschließlich in der Impfstelle der Sana Kliniken Niederlausitz in Senftenberg verimpft.

Weitere Informationen zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung in der Impfstelle Senftenberg sind auf der Seite der Sana Kliniken Niederlausitz zu finden: https://www.sana.de/niederlausitz/gut-zu-wissen/corona/corona-impfung#c83110

 

Impfstelle Senftenberg

Calauer Straße 3 | 01968 Senftenberg

 

montags und donnerstags 12 - 18 Uhr

dienstags und mittwochs 9 - 15 Uhr

freitags 7 - 12 Uhr

 

- Terminvereinbarung nicht notwendig -

 

Impfwillige, die eine Corona-Schutzimpfung mit Nuvaxovid® haben möchten, sollten die folgenden Dokumente zur Impfung mitbringen. Die Dokumente liegen auch zum Mitnehmen/Ausfüllen im Eingangsbereich der Impfstelle Senftenberg aus:

 

Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung im Landkreis Oberspreewald-Lausitz finden Sie unter: http://www.osl-online.de/corona-schutzimpfung

 

Weitere Informationen