Hintergrund Foto erstellt von natanaelginting - de.freepik.com
Banner Kreiserntefest 2022
 

"Jugend musiziert" – Im Regionalwettbewerb Süd wird der Landkreis durch 25 junge Musiker*innen vertreten


Bild zur Meldung: "Jugend musiziert" geht in die 59. Auflage. Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz wird durch 25 Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule vertreten. (Foto: Steffen Rasche)



Der größte Jugend-Musikwettbewerb des Landes, "Jugend musiziert" geht in seine 59. Auflage! Vom 20.-22.01.2022 wird der Regionalwettbewerb der Region Süd in Finsterwalde ausgetragen.

 

172 junge Musiker und Musikerinnen aus den Landkreisen OSL, EE, SPN, LDS und der kreisfreien Stadt Cottbus zeigen im Regionalwettbewerb ihr Talent in den ausgeschriebenen Solo- und Gruppenkategorien.

 

25 Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule vertreten gemeinsam mit ihren Pädagoginnen und Pädagogen den Landkreis OSL in den Kategorien Streicher-Solo, Schlagzeug, Duo Klavier und ein Blasinstrument sowie beim Pop-Gesang.
An fünf Wertungsorten in Finsterwalde kann der Wettbewerb in diesem Jahr unter 3-G Bedingungen in Präsenz stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage dürfen leider nur Angehörige und Lehrer dem jeweiligen Wertungsvorspiel beiwohnen.

Bei den Vorspielen vor den Juroren werden aus den 160 jungen Künstlerinnen und Künstlern die Delegierungen für den Landeswettbewerb im März in Frankfurt/Oder ermittelt. Der diesjährige Bundeswettbewerb findet dann traditionell über Pfingsten in Oldenburg statt.


Zum Jubiläum im kommenden Jahr- der Wettbewerb Jugend musiziert wird 60 Jahre alt- werden im Januar 2023 der Landkreis OSL und die Stadt Senftenberg Ausrichter des Regionalwettbewerbes Süd sein.

 

Weitere Informationen