Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Information zum Beprobungsstop für gesunderlegtes Schwarzwild außerhalb der Restriktionszonen



Aufgrund eines weltweit bestehenden Herstellungs- und infolgedessen Lieferengpasses bei essentiellen Labormaterialien für die ASP-Diagnostik müssen die Untersuchungen von gesunderlegten Wildschweinen, die außerhalb von Restriktionszonen geschossen wurden, eingestellt werden. D.h. ab sofort sollen keine Schweißproben von gesunderlegtem Schwarzwild mehr abgegeben werden.

Die Tierseuchenallgemeinverfügung des Landkreises vom 05.10.2020 wird in diesem Punkt vorübergehend ausgesetzt.

 

Corona-bedingt sind zwingend erforderliche Pipettenspitzen nicht mehr auf dem Markt verfügbar. Bei einem konstanten Probenaufkommen sind die bestehenden Reserven im ungünstigsten Fall im Januar 2021 aufgebraucht – mit dann weitreichenden Konsequenzen für die Tilgungsbemühungen.

 

Zur Sicherstellung des ASP-Freiheitsstatus der bisher nicht betroffenen Gebiete soll Fall- und Unfallwild als Indikator weiterhin beprobt werden! Auch die Aufwandsentschädigung wird weiterhin gezahlt.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und stehen für Fragen gern zur Verfügung.

 

Im Auftrag

 

Jörg Wachtel

Amtstierarzt

Weitere Informationen