Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Klinikum Niederlausitz weiterhin aufnahmefähig



Die Klinikum Niederlausitz GmbH ist entgegen anders lautender Meldungen nach wie vor aufnahmebereit auch für Intensivpatienten. "Die Anzahl der belegten Betten ändert sich dynamisch, Stand jetzt sind zwei Intensivbetten frei. Wir verzeichnen ein hohes Aufkommen an akutkranken Patienten in der Notaufnahme und in den High-Care-Bereichen. Wir haben noch niemanden verlegt und planen das auch nicht. Wir haben ein hochqualifiziertes Team an Ärzten und an Pflegekräften, die unsere Patienten entsprechend aktueller medizinischer Standards und den neuesten Erkenntnissen in der Covid-19-Therapie behandeln. In den nächsten Tagen werden weitere Bettenkapazitäten zur Verfügung stehen, mit denen wir die Versorgung weiter sicherstellen. Wir passen die Bettenzahl entsprechend des Bedarfs und des Anstieges der Fallzahlen an. Richtig ist, dass aufgrund des hohen Patientendurchlaufs zur Zeit eine sehr hohe Belastung des medizinischen Personals in den Notaufnahmen und in den High-Care-Bereichen herrscht", äußert sich Tobias Vaasen, Geschäftsführer der Klinikum Niederlausitz GmbH, die aktuelle Lage am 4. November 2020 um 13:00 Uhr betreffend.        

Weitere Informationen