Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Neues Corona-Update des Landkreises verfügbar / aktuelle Zahlen für den Landkreis OSL



Knapp einen Monat nach dem letzten Video-Beitrag zum neuartigen Coronavirus widmet sich der Landkreis Oberspreewald-Lausitz in dieser Woche erneut dem Thema.

 

Wie sich die Situation im Landkreis OSL darstellt und was es nach wie vor zu beachten gilt, erklärt Gesundheitsdezernent Alexander Erbert. Ebenso gibt er einen kleinen Einblick zur Antikörper-Studie, welche das Klinikum Niederlausitz derzeit in Kooperation mit der BTU Cottbus-Senftenberg durchführt. Medien hatten hierzu in dieser Woche berichtet. Wer sich dafür interessiert, findet die Links ebenso weiter unten.

 

Das aktuelle Corona-Update wird wie gewohnt auf Seenluft24 sowie im Spreewald-Fernsehen ausgestrahlt.

 

Hier gelangen Sie zum aktuellen Corona-Update.

 

Links zu den Beiträgen in Rundfunk und Fernsehen zum Auftakt der BTU-Studie zu CoV-2-Antikörpern im Klinikum Niederlausitz:  

https://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/mofr1013/_/antikoerperstudie-in-einer-klinik-in-der-lausitz-.html

 

Allgemeine Informationen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2, COVId-19) finden Sie hier.

 

In OSL sind derzeit 5 Personen nachweislich erkrankt (Seit Beginn Corona in OSL: 59 infizierte BürgerInnen/52 Genesene/ 2 Todesfälle). In amtlicher häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit rund 20 Personen. (Stand 21.07., 09:00 Uhr)

 

 

Weitere Informationen