Information zum Busunglück auf der A9 bei Müncheberg



Am heutigen Montagmorgen ist ein Reisebus aus Sachsen auf der A9 in Höhe Müncheberg verunglückt. Es muss derzeit von 30 Verletzten und 18 Toten ausgegangen werden. Nach Angaben der Leitstelle kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass auch Bürger aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz unter den Betroffenen sein könnten.

 

Angehörige erhalten unter der Hotline 0800 7766350 Informationen.

Weitere Informationen