Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Landkreis OSL lädt zum großen Integrationsfest nach Großräschen


Bild zur Meldung: Grit Klug, Erste Beigeordnete und stellvertretende Landrätin, eröffnete das gemeinsame Integrationsfest 2016 des Landkreises OSL. Foto: Anett Bergmann



Bereits zum 17. Mal in Folge lädt der Landkreis Oberspreewald-Lausitz am Sonntag, den 11. Juni um 14 Uhr zum Integrationsfest in der und rund um die Kirche am Markt in Großräschen ein. Die Besucherinnen und Besucher erwartet auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm, für und von Menschen mit und ohne Behinderung. Der Eintritt ist frei.

 

Landrat Siegurd Heinze eröffnet das Integrationsfest am Sonntag, den 11. Juni um 14 Uhr mit einem knapp eineinhalbstündigen Programm in der Kirche. Eine Darbietung der Harlekids e.V. und der Auftritt der „Herzchen“ aus Bad Liebenwerda mit ihrem Programm „Top 15“ sorgen für eine kurzweilige Veranstaltung. Umrahmt wird die Veranstaltung durch das Orgelspiel der Organistin Margret Schulze. Im Anschluss erwarten die Gäste im Freien die „Schalommer“ aus Großräschen mit Kaffee und hausgebackenem Kuchen. Discjockey Paul Heinze von den Integrationswerkstätten gGmbH Niederlausitz sorgt für gewohnt ausgelassene Stimmung und das Nagelbrett der Harlekids e.V. steht für Mutige bereit. Der Eintritt ist wie immer frei. „Alle Interessierten sind recht herzlich zu unserem gemeinsamen Integrationsfest eingeladen“, erklärt Carola Wolschke, Behinderten- und Gleichstellungsbeauftrage der Kreisverwaltung OSL und Initiatorin des Festes. Bis zu 300 Gäste folgen mittlerweile in jedem Jahr der Einladung des Kreises nach Großräschen.

 

Das Integrationsfest gibt auch in seiner 17. Auflage Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, sich persönlich und in zwangloser Atmosphäre zu begegnen, Vorurteile und Unsicherheiten abzubauen sowie Berührungsängste und Hemmschwellen zu überwinden.

Weitere Informationen