Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Kleine Fluchten – Große Fluchten: Kamingespräche...über Gott und die Welt im Theater NEUE BÜHNE



Zeit: Donnerstag, 14. 04. 2016: 19 Uhr

Ort: Neue Bühne Senftenberg, Theaterpassage 1, 01968 Senftenberg

 

Kleine Fluchten – Große Fluchten

 

Vom Weggehen, Unterwegssein und Ankommen.

 

Was tun Sie, um sich Stress und vielleicht auch mal dem Alltag zu entziehen? Ins Theater gehen oder ein spannendes Buch lesen? Einen Gottesdienst besuchen oder einen anrührenden Film schauen? Träumen von besseren Zeiten und Orten: So oder anders sehen oft unsere kleinen Fluchten des Alltags aus. Wenn etwas mehr Zeit zur Verfügung steht, kommen auch Ausflüge oder gar Reisen in Frage. Diese „kleinen Fluchten“ werden ohne Gefahr angetreten.

 

Ganz anders ist das bei „Großen Fluchten“. Verfolgung, Krieg, Vertreibung – das hofften die Deutschen nach Diktatur, Krieg und Vertreibung des letzten Jahrhunderts nicht mehr erleben zu müssen. Und doch kam es anders – ganz anders: Jedoch als aufnehmende Gemeinschaft: In den 1980ern kamen die vietnamesischen Boat-People in Deutschlands Westen und südamerikanische Flüchtlinge im Osten, im Balkan-Krieg der 1990er Kriegsflüchtlinge. Nun also der Nahe Osten und Afrika – aus Syrien und Irak fliehen sie vor Krieg und Terror, ebenso aus dem nordafrikanischen Maghreb, der nicht den erhofften Weg zu friedlichem, demokratischen Zusammenleben findet.

 

„Unser tägliches Brot“, das ist nicht nur Teil einer religiösen Bitte, sondern auch Alltags-Sprachgebrauch. Wie halten wir es heute damit, wenn Menschen in ungewohnter Zahl Zuflucht suchen bei uns – die wir vielfach selbst Nachkommen von Flüchtlingen früherer Jahrhunderte sind? Was blockiert uns, in den Zuziehenden das Potenzial zu sehen? Was können wir lernen aus früheren Flüchtlingswellen aus unserem Land und in unser Land? Gibt es in anderen europäischen Ländern Beispiele des Gelingens, die nur nicht die gleiche mediale Aufmerksamkeit bekommen wie ängstigende Nachrichten des Scheiterns?

 

Am Theater-Kamin der Neuen Bühne Senftenberg treffen sich wieder Zeitgenossen aus Kultur und Kirche zu einem „Kamingespräch...über Gott und die Welt“. Über das Thema 'Kleine Fluchten – Große Fluchten' sprechen dieses Mal der Theaterintendant Manuel Soubeyrand und der evangelische Propst Dr. Christian Stäblein.

 

Moderation: Axel Jürs (Journalist); musikalische Begleitung: Magdalena Rasch (Pianistin).

 

 

Weitere Informationen