Wir gratulieren: Team OSL holt Sieg beim RWK-Firmenlauf


Bild zur Meldung: Das Team OSL beim RWK-Firmenlauf in Großräschen



Der Mittwoch stand für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz im Zeichen der Gesundheit. Während einige von uns am Standort in Senftenberg tagsüber die vielen interessanten Angebote des 1. Gesundheitstages nutzten und sich im Anschluss begeistert zeigten, hieß es am frühen Abend für 31 Läuferinnen und Läufer zudem noch „Einsatz zeigen“ beim RWK-Firmenlauf in Großräschen. 

 

Über 800 Sportlerinnen und Sportler gingen hier in der 2,5- oder 4,8-Kilometer-Strecke und beim Nordic Walking an den Start. Am Ende stand fest: Die Teilnahme hatte sich für die Kreisverwaltung nicht nur der Freude halber gelohnt, sondern war darüber hinaus sogar noch von sportlichem Erfolg gekrönt: So konnte das Team OSL dank seiner schnellsten Läufer -Thomas Effenberg, Robert Magister, Kevin Muschinski und Mario Weinert- am Ende auch den Titel „Schnellstes Team“ auf der Langstrecke über 4,8 Kilometer für sich verbuchen.

 

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern ganz herzlich zu diesem Erfolg und danken für ihren Einsatz! 

 

Neben dem Pokal winkte zusätzlich ein toller Hauptpreis: Eine Weinführung inklusive Verkostung am Großräschener Weinhang. Überreicht wurde der Gewinn, neben Bürgermeister Zenker und Dr. Tebel von der BASF Schwarzheide GmbH, von Landrat Siegurd Heinze als Schirmherr der Veranstaltung. Dieser zeigte sich über den Erfolg seiner OSL’er übrigens ebenso erfreut wie die Sportlerinnen und Sportler selbst.

 

Weitere Informationen