Tag der offenen Tür der BTU Cottbus–Senftenberg


Bild zur Meldung: Tag der offenen Tür der BTU Cottbus–Senftenberg



Tag der offenen Tür der BTU Cottbus–Senftenberg

 

Samstag, 13. Juni 2015:

13 bis 18 Uhr Zentralcampus und Campus-Sachsendorf

15:30 bis 19:30 Uhr Campus Senftenberg

 

Zum Tag der offenen Tür lädt die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg sowohl Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer als auch alle weiteren Interessierten am Samstag,13. Juni 2015 ein. Bereichert wird das Programm am Zentralcampus von dem Sommerfestival der Studierenden mit umfangreichen kulturellen Angeboten sowie am Standort Senftenberg von einem großen Kinder-Wissensfest, das bereits um 10 Uhr beginnt.

 

Der Präsident der BTU Cottbus–Senftenberg, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, eröffnet den Tag der offenen Tür um 13 Uhr auf dem Zentralcampus Cottbus. Die Vorstellungen aller Studiengänge der Universität, Laborführungen und Gesprächsrunden schließen sich an. Insbesondere steht hier das am Zentralcampus Cottbus etablierte universitäre Studienangebot im Focus. Als besondere Höhepunkte folgen um 17:30 Uhr die öffentliche Verleihung der Preise für gute Lehre und studentisches Engagement sowie um 18:30 Uhr ein Science Slam.

 

Informationen rund um das Studium

Ebenso wie am Zentralcampus können sich Besucher des Tages der offenen Tür an den Standorten Senftenberg und Cottbus-Sachsendorf auf umfassende Informationen rund um das Studium und Spannendes aus der Welt der Wissenschaften freuen. Parallel zum Tag der offenen Tür richtet der Studierendenrat am 12. und am 13. Juni auf dem Zentralcampus das Sommerfestival der Studierenden mit Musik-Acts auf zwei Bühnen aus. Das umfangreiche Programm mit einer Vielzahl von Bands beinhaltet ebenso Sport- und Mitmachangebote sowie eine Auswahl internationaler Speisen. Der Eintritt ist frei.

 

Am Standort Cottbus-Sachsendorf haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die hier ansässigen fachhochschulischen Studiengänge zu informieren und die modernen Labore zu besichtigen. In Senftenberg werden ab 10 Uhr mit einem eindrucksvollen Programm der zehnte Geburtstag der Kinderuni, das Kinderfest der Stadt Senftenberg und der fünfte Geburtstag des VDIni-Clubs Lausitz gefeiert und wird der Tag der Technik des VDI Bezirksvereins Berlin-Brandenburg e.V. begangen.

Die Besucher des Tages der offenen Tür können sich am Standort Senftenberg ab 15:30 Uhr, nach der Eröffnung durch die Vizepräsidentin für Wissens- und Technologietransfer und Struktur, Prof. Dr. rer. nat. Katrin Salchert, unter anderem auf die Präsentationen der hier etablierten fachhochschulischen Studiengänge, auf Campus- und Laborführungen und spannende Experimente freuen.

 

Einblicke in moderne Forschungseinrichtungen


Die Universität gibt an ihrem Tag der offenen Tür Einblicke in modern ausgestattete Labore, Forschungseinrichtungen und Ateliers. Bei Vorträgen und Experimental-Vorlesungen, in Gesprächen mit Studierenden, Professorinnen und Professoren, Campus- und Laborführungen können sich die Besucherinnen und Besucher von den hervorragenden Studienbedingungen und einzigartigen Betreuungsangeboten überzeugen, sich mit Lehrinhalten und Forschungsschwerpunkten vertraut machen.

 

Ein Shuttle-Bus, der um 14:30 Uhr am Zentralcampus in Cottbus startet, bringt Interessierte kostenfrei über den Campus Cottbus-Sachsendorf, wo er um 14:15 Uhr abfährt, zum Campus Senftenberg, bietet die Möglichkeit, hier um 17:30 Uhr wieder die Rückfahrt anzutreten.

Programm zum Tag der offenen Tür und weitere Informationen: Tag der Offenen Tür

 

 

 

Presseinformation 51/2015 der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg
Cottbus, 04.06.2015

 

Weitere Informationen