Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Wertstoffhof in Hörlitz ab 29. April 2015 geschlossen



Haushaltsnahe Sammlungen des Abfallentsorgungsverbandes nutzen

 

Im Auftrag des Abfallentsorgungsverbandes „Schwarze Elster" (AEV) wird seit Jahren in Hörlitz ein Wertstoffhof vom Selbsthilfeverein Senftenberg e.V. betrieben. Durch deren Insolvenz bleibt der Wertstoffhof in Hörlitz ab 29. April 2015 geschlossen.

„In der Vergangenheit wurde der Wertstoffhof von den Bürgern stark frequentiert, so dass wir deren Schließung sehr bedauern. Bürger, die Sperrmüll, Schrott, Elektroschrott oder Gartenabfälle entsorgen wollen, empfehlen wir unsere haushaltsnahen Sammlungen in Anspruch zu nehmen", erklärt der stellvertretende Verbandsvorsteher Dr. Peter Thiem und fügt hinzu: „Der AEV arbeitet bereits an einer Lösung, um den Bürgern aus Senftenberg und Umgebung schnellstmöglich wieder die Möglichkeit zu bieten, ihre Abfälle wie ge-wohnt auf einem Wertstoffhof abzugeben."

Zur Anmeldung der Abholung von Sperrmüll, Schrott und/oder Elektroschrott kann die ent-sprechende Karte aus dem Abfallkalender genutzt werden, des Weiteren ist die Anmel-dung über die Internetseite des AEV unter www.schwarze-elster.de oder telefonisch unter 03574/ 4677-135 möglich. Für Gartenabfälle bietet der AEV eine Straßensammlung zu festen Terminen an, die im Abfallkalender oder auf der AEV-Internetseite zu finden sind. Zusätzliche Informationen erhält man unter 03574/ 4677-131. Weitere Abfallarten, wie Baumischabfälle, Asbest, Dachpappe oder Dämmmaterial, können auf anderen Wertstoff-höfen des AEV abgegeben werden. Hier beraten zudem die AEV-Abfallberater unter 03574/ 4677-132 oder -136.

 

PM des AEV Schwarze Elster

Weitere Informationen