„Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“


Bild zur Meldung: „Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“



 

Sternsinger besuchten auch die Kreisverwaltung

 

Als weltweit größte organisierte Hilfsaktion von Kindern für Kinder sind in diesen Tagen vielerorts die Sternsinger unterwegs. Am Donnerstag, den 8. Januar 2015 brachten sie die traditionelle Segensbitte unter anderem auch in die OSL-Kreisverwaltung in Senftenberg. Die als Heilige Drei Könige verkleideten Kinder der katholischen Pfarrgemeinde Klettwitz mit Ruhland und Schwarzheide erfreuten die Zuschauer gemeinsam mit Pfarrer Christian Pabel mit Liedern und sammelten Spenden für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Für die Kinder stellten die Besuche am Donnerstag - zunächst in der Kreisverwaltung und anschließend im Klinikum Niederlausitz - bereits die dritte Station der vergangenen Tage dar.

 

In katholischen Pfarrgemeinden bringen Kinder als Heilige Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M+B“ auf Haustüren oder Türbalken die traditionelle Segensbitte zu den Menschen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt. Das diesjährige Motto des Dreikönigssingens lautet „Segen bringen, Segen sein – Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“.

 

2014 wurde das Dreikönigssingen in allen 27 deutschen Diözesen durchgeführt. Sternsinger aus 11.075 Pfarrgemeinden, Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen nahmen an der Aktion teil und sammelten insgesamt 44.465.417,33 Euro.

Weitere Informationen