Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

„Woche der Gesundheit und Pflege" eröffnet


Bild zur Meldung: „Woche der Gesundheit und Pflege" eröffnet



 

 

Am Montag, den 20. Oktober 2014 startete die mittlerweile vierte Woche der Gesundheit und Pflege. Unter dem Motto „Wie will ich leben - Wer bestimmt über mich, wenn ich auf Hilfe angewiesen bin?" werden bis zum Freitag kreisweit zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Die Auftaktveranstaltung fand am Montag, den 20. Oktober 2014 in Senftenberg statt. Knapp 100 Personen konnte Dezernent Alexander Erbert, der durch das knapp zweistündige Programm führte, im großen Sitzungssaal des Landratsamtes begrüßen.

Auch dieses Mal hatten die Organisatoren seitens der Kreisverwaltung mehrere Referenten für die Auftaktveranstaltung gewinnen können, welche den Anwesenden passend zum Thema von ihren Erfahrungen in der Praxis berichteten. So gewährte beispielsweise Ludger Leufgen, Richter am Amtsgericht in Senftenberg, Einblicke in seine tägliche Arbeit im Zusammenhang mit der Betreuung von Volljährigen. Zudem wurden die Beratungs- und Hilfsangebote der Betreuungsbehörde des Landkreises vorgestellt und die Aufgaben einer Berufsbetreuerin erläutert. Im weiteren Verlauf schilderte eine Mutter, deren Sohn durch einen schweren Verkehrsunfall zum Pflegefall wurde, ihre Erfahrungen in der Funktion als ehrenamtliche Betreuerin. Zum Abschluss war das Publikum dazu eingeladen, an der Eröffnung der Ausstellung „Überraschend einzigartig – Menschen mit Demenz machen Kunst" teilzunehmen. Die Ausstellung wird bis zum Jahresende in den Räumlichkeiten des Kreissozialamtes im Dubinaweg 1, Haus II, zu sehen sein.

Das komplette Programm der Woche der Gesundheit und Pflege kann unter www.osl-online.de heruntergeladen werden.

Weitere Informationen