Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Azubis nehmen erneut an Europäischer Jugendolympiade teil


Bild zur Meldung: Azubis nehmen erneut an Europäischer Jugendolympiade teil



 

Junge Europäer für eine Ausbildung in Deutschland zu begeistern, haben sich auch in diesem Jahr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Europäischen Jugendolympiade für interkulturelle Offenheit, Toleranz und Mobilität auf dem Europäischen Arbeitsmarkt“ auf die Fahne geschrieben. Auch die Auszubildenden der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz sowie der Stadtverwaltung Schwarzheide beteiligen sich erneut gemeinsam an dem Wettbewerb, der im Kooperationsverbund zwischen der WEQUA GmbH als Antragsteller und der EEPL GmbH als Kooperationspartner realisiert wird.

 

Durften letztes Jahr noch Theaterstücke, Showbeiträge oder Videos eigereicht werden, galt es nunmehr, in englischer Sprache ein Willkommensvideo für Auszubildende aus anderen europäischen Ländern zu drehen.

 

Gesagt, getan: Knapp zwei Wochen Arbeit haben die angehenden Verwaltungsfachangestellten in Drehbuch und Dreharbeiten, Tonstudiobesuche und Choreographie investiert. Entstanden ist ein knapp fünfminütiger Videoclip auf Grundlage des Chart-Hits „Rather Be“ von Clean Bandit, in dem die neun jungen Frauen und Männer ihr Gesangs-, Schauspiel-, Tanz- und Englischtalent unter Beweis stellen.

„Wir hoffen, mit unserem Beitrag dieses Mal ins Finale einzuziehen“, so die Gruppe, die letztes Jahr den dritten Platz in der Vorrunde belegen konnte.

 

 „Wir würden uns freuen, wenn viele Zuschauer am 1. Juli um 20 Uhr zum B-Finale in die Friedensgedächtniskirche in Lauchhammer kommen und dort für unseren Film stimmen, damit wir am 3. Juli am A-Finale teilnehmen können. Dort messen sich dann die besten Gruppen aus allen teilnehmenden Ländern.“

Weitere Informationen