Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

14. Integrationsfest: Ein Höhepunkt für Menschen mit und ohne Behinderung


Bild zur Meldung: 14. Integrationsfest: Ein Höhepunkt für Menschen mit und ohne Behinderung



 

Am Sonntag, den 1. Juni 2014 ist es soweit: Ab 14 Uhr verwandelt sich die Kirche am Markt in Großräschen erneut zum Schauplatz für das traditionelle und beliebte Integrationsfest des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Die kostenfreie Veranstaltung, welche von der Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragten Carola Wolschke vor nunmehr 14 Jahren ins Leben gerufen wurde, heißt Menschen mit und ohne Behinderungen gleichermaßen willkommen.

 

Das knapp eineinhalbstündige Programm hält auch in diesem Jahr wieder einige Höhepunkte bereit: Neben dem Auftritt eines Überraschungsgastes, dessen Identität vorab natürlich nicht verraten werden soll, wird es Orgelklänge, Darbietungen von Schülern der Musikschule des Landkreises und Musik im „SGB 9 Sound“ der Lebenshilfe Werkstätten „Hand in Hand“ aus Cottbus zu genießen geben. Auch Landrat Siegurd Heinze trägt erneut einen Teil zum Programm bei, indem er die aus dem gesamten Landkreis und von noch weiter entfernt Angereisten persönlich begrüßt.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil sind alle kleinen und großen Gäste dazu eingeladen, auf dem Kirchenvorplatz selbstgebackenen Kuchen zu probieren und bei einer Tasse Kaffee oder Tee miteinander ins Gespräch zu kommen. „Bei unserem gemeinsamen Kaffeetrinken versüßt uns wieder das Sunshine-Orchester die Zeit. Ich freue mich auf viele Gäste und tollen Sonnenschein“, verrät Carola Wolschke.  

Weitere Informationen